Bewegungsmelder mit Alarm – die kleinen Krachmacher

Bewegungsmelder mit AlarmEin Bewegungsmelder mit Alarm ist eine besondere Art des klassischen Bewegungsmelders, der meist mit LED Strahlern oder eigenständig arbeitet. Während bei einem Bewegungsmelder mit LED Strahler der Fokus nicht immer auf der Sicherheit liegen muss, ist ein Bewegungsmelder mit Alarm unweigerlich mit dem Sicherheitsgedanken verbunden. Ein Bewegungsmelder mit Alarm mit VDS Zulassung gehört in den Bereich der Profigeräte und bietet Ihnen die beste Sicherheit, wenn Sie den Empfehlungen und Bewertungen in einem Alarm Test folgen wollen. Wie ein solcher Bewegungsmelder mit Alarmfunktion generell genutzt werden kann, verrät Ihnen folgende Übersicht.

Bewegungsmelder mit Alarm Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die Funktionsweise vom Bewegungsmelder mit Alarm

Bewegungsmelder mit AlarmEin Bewegungsmelder mit Alarm ist eine besondere Art vom Bewegungsmelder, den Sie sich außen oder innen anbringen können. Innen kennen Sie den Bewegungsmelder mit Ton sicherlich von den Durchgangsmeldern, wie Sie diese in Geschäften finden können. Ein Durchgangsmelder ist ein Bewegungsmelder mit Alarmsignal, bei dem das Signal dann ertönt, wenn sich Personen oder Objekte durch eine Lichtschranke bewegen. Diese gibt es mit verschiedenen Tönen, wobei der Ladentür Gong der gängige Ton ist.

Ein Bewegungsmelder mit Alarm funktioniert auf eine ähnliche Art und Weise. Bei einem Bewegungsmelder mit Alarmfunktion erhalten Sie ein Gehäuse, in welchem ein Bewegungsmelder eingebaut ist, der in der Regel mit PIR Sensoren arbeitet. Das bedeutet, dass hier Infrarotstrahlen verwendet werden, damit Bewegungen registriert werden. Alternativ zu den passiven Infrarotstrahlen gibt es auch die Bewegungsmelder mit Radar oder Ultraschall. Die Radar Bewegungsmelder können effizienter arbeiten und sogar durch Objekte hindurch messen. Leider haben diese Bewegungsmelder mit Alarm hohe Preise. Im Preisvergleich hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass das Modell mit PIR Sensoren die bessere Figur abgibt. Gerade im direkten Vergleich überzeugt das Produkt für den geringen Geldbeutel.

Der Bewegungsmelder mit Alarm muss laut einem Alarm Test aber nicht immer mit einem Alarmsignal arbeiten, welches hörbar ist.

Tipp: Zwar können Sie ein Hundegebell ertönen lassen, doch ist oft auch nur ein stiller Alarm ratsam. In diesem Fall lässt sich ein Signal auf das Smartphone senden, sodass Sie auch unterwegs auf dem iPhone oder auf einem anderen Handy einsehen können, wenn sich daheim etwas bewegt.

Die Technik von einem Bewegungsmelder mit Alarm

Wie bereits erwähnt, arbeiten die Bewegungsmelder mit Alarmfunktion laut einem Testbericht vor allem mit Infrarotstrahlen. Wenn Sie sich solch ein Modell bestellen wollen, dann erhalten Sie ein Gerät, welches sehr günstig ist.

Tipp Hinweise
Ort und Art der Befestigung Billig  bedeutet aber auch, dass Sie die Bewegungsmelder nicht an jedem Ort platzieren können. Wenn Sie beispielsweise einen Bewegungsmelder mit Alarm im Unterputz verankern wollen und durch eine Wand hindurch strahlen lassen wollen, dann benötigen Sie einen Radar Bewegungsmelder. Dieses Modell kann laut einem Alarm Test auch durch Wände hindurch strahlen.
Radius Der Bewegungsmelder mit PIR Sensor wird in verschiedenen Stufen verkauft. Sie können bei einem Bewegungsmelder mit Alarm auf den Erfassungswinkel und auf den Radius achten. Wenn Sie den Bewegungsmelder mit Alarm für außen benötigen, sollten Sie einen höheren Radius wählen, als wenn Sie den Bewegungsmelder mit Alarmfunktion innen anbringen wollen. Ausnahmen bilden große Flure in öffentlichen Gebäuden, bei denen auch hohe Reichweiten gewählt werden können.

Ein akustischer Bewegungsmelder muss aber auch auf den Erfassungswinkel angepasst werden. Wollen Sie den Bewegungsmelder mit Ton an einer normalen geraden Wand anbringen, können Modelle mit einem Radius von 180 Grad ausreichen. Wer den Bewegungsmelder mit Alarm aber an der Decke anbringen möchte, sollte 360 Grad wählen. Wer hier bei der Infrarot Alarmanlage einen geringeren Winkel wählt, läuft Gefahr, dass es einige tote Ecken im Raum gibt. Das sollte bei einer Funk Alarmanlage natürlich vermieden werden! Wer die Bewegungsmelder an einer äußeren Häuserecke anbringen möchte, kann ein Modell mit einem Erfassungswinkel von 240 Grad wählen.

Art des Alarms Neben der Technik vom Bewegungsmelder, kommt es natürlich auch auf das Alarmsignal an. Die Alarmanlage kann einerseits mit einem akustischen Signal ausgestattet sein, auf der anderen Seite können Sie aber auch einen stillen Alarm bekommen. Wird ein stiller Alarm verwendet, kann das Modell eine SMS oder eine andere Nachricht auf das iPhone senden. Doch kann das Signal auch auf eine Touchoberfläche übertragen werden, die sich in der Mitte des Hauses befindet.

Die Zusatzdinge bei einem Bewegungsmelder mit Alarm

Ein Bewegungsmelder mit Alarm kann mit Dingen ausgestattet sein, wie Sie es auch bei einem Bewegungsmelder mit LED finden würden. Zusätzlich gibt es einen Bewegungsmelder beispielsweise mit Kamera. In diesem Fall wird eine Überwachungskamera angebracht, die beim Einschalten der Bewegungsmelder eine Videoaufnahme startet, sodass Sie Dinge um Ihr Haus herum sehen können. Oft gibt es die Videokamera im Set für außen. Meist wird hier auch ein Modell mit Fernbedienung ausgestattet, sodass Sie die Kamera bequem steuern können. Achten Sie bei der Anbringung aber darauf, dass die Überwachungskamera nicht auf einen öffentlichen Weg oder auf den Nachbar gerichtet ist. Diese Orte sind bei einer Videoüberwachung nicht erlaubt – Sie dürfen nur Ihr privates Grundstück überwachen.

Neben der Überwachungskamera gibt es aber auch noch die klassischen Bewegungsmelder mit Alarm. Hierzu zählen Rauchmelder. Rauchmelder registrieren nur keine Bewegungen, sondern sind so gefertigt, dass Rauch und Qualm registriert wird. Ist ein gewisser Wert überschritten, ertönt ein Signal.

Hersteller bei einem Bewegungsmelder mit Alarm

Wenn Sie sich einen Bewegungsmelder mit Ton kaufen wollen, dann finden Sie die Kategorie in zahlreichen Listen von Herstellern. So gibt es die folgenden Hersteller und Modelle, die in einem Alarm Bewegungsmelder Test eine gute Figur abgeben:

  • Eimsig
  • Daitem
  • Secvest2way
  • Olympia
  • Abus
  • Gira
  • AMG
  • System 8000

Hier erhalten Sie neben den Bewegungsmeldern mit Alarm auch Störsender (868 Mhz), Rauchmelder, Modelle für die Steckdose, Geräte mit Batterie, Modelle mit Klingel oder mit Sirene, sowie zahlreiche Bewegungsmelder für außen und für innen.

Vor- und Nachteile eines Bewegungsmelders mit Alarm

  • Bewegungsmelder wurden in erster Linie geschaffen, um einen Raum oder eine Fläche im Falle einer Bewegung auszuleuchten. So wird die Energie für den Vollzeitbetrieb einer Lampe gespart und Verletzungen während der Suche nach dem Lichtschalter vorgebeugt.
  • Inzwischen können Bewegungsmelder aber noch viel mehr und sind daher bestens zur Abschreckung von Einbrechern geeignet.
  • Je nach Modell können diese sogar ins heimische Netzwerk integriert werden und senden Ihnen ein Signal beim Auslösen. So wissen Sie jederzeit, was bei Ihnen zu Hause oder im Geschäft vor sich geht.
  • Der Alarm kann still oder laut ausgelöst werden.
  • Hochwertige Bewegungsmelder sind sogar schon mit einer Kamera ausgestattet.
  • In diesem Fall sind die Geräte leider etwas teurer als klassische Bewegungsmelder.

Der Fokus bei einem Bewegungsmelder mit Alarmfunktion

Sollten Sie sich einen Bewegungsmelder mit Ton bestellen wollen, können Sie die Angebote im Online Shop vergleichen und sich beste Geräte kaufen. Achten Sie hierbei auf Empfehlungen, Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden. Die Erfahrungsberichte können einen guten Hinweis darauf geben, wofür die Bewegungsmelder mit Ton auf sehr gute Weise eingesetzt werden können. Ein Bewegungsmelder mit Alarmfunktion kann via VDS Zulassung für Ihre Sicherheit im Eigenheim sorgen, kann aber auch lediglich als praktische Anschaffung dienen, wenn Sie selbst sehen möchten, wenn sich jemand an der Haustür befindet. Im Bereich der Sicherheit können Sie das Alarmsignal mit Hundegebell versehen, sodass Einbrecher verscheucht werden. Im Online Shop gibt es zahlreiche Testsieger, die Sie schnell in den Versand übergeben können.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Überwachungskameras – zum Schutz von Hab und Gut
  2. Solar Bewegungsmelder – Bewegungsmelder ohne eigene Stromquelle
  3. Akku Alarmanlagen – die kleine Alarmanlage
  4. Nachtlichter mit Bewegungsmelder – die kleinen Begleiter in der Nacht
  5. LED Bewegungsmelder – die stromsparenden Leuchten
  6. Außenleuchten mit Bewegungsmelder – die helle Variante für draußen
  7. Akku Bewegungsmelder – die mobile Variante der Bewegungsmelder
  8. Mini Bewegungsmelder – die Bewegungsmelder für den schnellen Einsatz
  9. Bewegungsmelder für Außen – vielseitige Modelle für ein hohes Maß an Sicherheit
  10. Bewegungsmelder für Innen – die Modelle für das Licht im Innenraum
  11. Bewegungsmelder – Sicherheit durch Infrarotstrahlen
  12. Geldschränke – ein Geldsafe zum Sichern von Wertpapieren und anderen Utensilien
  13. Türalarme – Türen effizient überprüfen und gegen Einbrecher schützen  
  14. Lexikon der Sicherheitstechnik
  15. Kriminalberatung – Wissenswertes zur Sicherheitstechnik und Einbruchschutz