CS Gas Sprays – Selbstschutz gegen Angriffe

CS Gas SpraysSchenkt man der breiten Masse der Einwohner Deutschlands Glauben, so spitzt sich die Sicherheitslage immer weiter zu. Durch den Medienkonsum und die Digitalisierung der Welt, erreichen uns auch vermehrt unschöne Nachrichten aus allen Ländern. Besonders das Jahr 2016 ist maßgebend für die fortschreitende „Aufrüstung“ deutscher Haushalte. Die Anzahl der Menschen mit kleinem Waffenschein und Selbstverteidigungswaffen steigt. Eines der beliebtesten Maßnahmen ist das CS Spray. Worauf Sie beim Kauf und Gebrauch achten müssen und was der Gesetzgeber zu dem CS Abwehrspray sagt, erfahren Sie in diesem Artikel. Auch werden Ihnen die verschiedenen Arten des CS Gas Sprays vorgestellt.

CS Gas Spray Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "CS Gas Sprays": (3.5 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Was Sie über CS Gas Spray wissen sollten

CS Gas SpraysDieses Verteidigungsspray besteht aus einem chemischen Stoff, der die Schleimhäute und Augen stark reizen soll und den Angreifer so für kurze Zeit hilflos macht. Hierdurch soll der Angegriffene die Möglichkeit haben, sich aus der Gefahrenzone zurückzuziehen oder den Angreifer zu überwältigen. Jedes CS Spray sollte von der Physikalisch-technischen Bundesanstalt (PTB) eingeschätzt sein und das amtliche Prüfzeichen deutlich sichtbar besitzen. Die Kontrolle hierfür sorgt für die Verträglichkeit der Inhaltsstoffe auf Haut, Augen und anderen Körperteilen, sodass keine ernsthaften Verletzungen entstehen. Seit einigen Jahren ist CS Gas Spray erlaubt mit einem Alter von 15 Jahren. Einen Waffenschein benötigt man laut dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht.

Trotzdem gibt es einige Einschränkungen. So ist KO Spray, Pfefferspray und Co. bei öffentlichen Veranstaltungen verboten, auch darf es nur bei Notwehr zur Selbstverteidigung eingesetzt werden. In Österreich und der Schweiz ist das Verwenden von CS Gas gegen Menschen beziehungsweise das Mitführen des Sprays erst ab 18 Jahren rechtlich legal. In anderen Länder ist oftmals das CS Gas Spray verboten. Zu beachten ist außerdem, dass die CS Gas Wirkung sehr unterschiedlich und individuell ausfallen kann. Während einige Menschen stark auf die Inhaltsstoffe reagieren, ist die CS Gas Wirkung bei anderen Personen kaum zu erkennen.

Um dem Gesetz bezüglich des Mindestalters zu umgehen, greifen einige Interessenten zum allseits bekannten Pfefferspray. Dieses fällt zwar nicht unter das Waffengesetz und darf somit mitgeführt werden, allerdings ist der Gebrauch gegen Menschen nur in absoluten Ausnahmefällen gestattet. Es wird also dringend davon abgeraten, sich ein derartiges Reizgas zuzulegen. Im Regelfall wird das Pfefferspray, welches aus Chiliextrakt hergestellt wird, ausschließlich von der Polizei verwendet.

Aber nicht nur in Bezug auf juristische Vorgaben muss man als Interessent an KO Spray Acht geben, sondern auch der Gebrauch und die Funktionsweise muss verstanden und geübt werden. Zunächst sollte man wissen, dass jedes CS Gas Spray über einen Sicherheitshebel verfügt. Dieser verhindert, dass der Inhalt versehentlich in der Tasche ausgelöst wird. Den Finger muss man unter jenen Hebel führen, wo sich dann der Auslöser befindet. Sollten Sie sich ein CS Spray kaufen wollen, so sollte eine fachlich kompetente Beratung stattfinden um so einen Vergleich durchführen zu können. Folgende Funktionsweisen sind im Handel erhältlich:

Variante Hinweise
Der Schaum Bei diesem Gerät wird der Inhalt der Sprühflasche als eine Art Schaum abgegeben, der die Sicht des Angreifers sehr einschränkt. Besonderer Vorteil ist, dass auch mehrere Angreifer gleichzeitig besprüht werden können und ein genaues Zielen nicht notwendig ist. Leider muss man aber auch feststellen, dass es über eine geringe Reichweite verfügt und relativ schnell vom Wind verweht wird.
Der Nebel Das Verteidigungsspray in Nebelform ist von der Funktionsweise sowie den Vor- und Nachteilen dem Schaum sehr ähnlich. Es wird allerdings noch leichter vom Wind in eine andere Richtung gedrängt und ist somit sehr unzuverlässig.
Das Gel Eine sehr gute Variante für alle, die schon etwas geübter im Umgang mit Sprays sind. Zum einen wird die Sicht des Angreifers stark eingeschränkt, zum anderen sind die Inhaltsstoffe in einer hohen Konzentration enthalten. Auch hat Wind kaum Einfluss auf die Sprührichtung. Ein wenig Zielvermögen ist jedoch notwendig. Zudem erfolgt die Abgabe des Sprays oftmals mit einer kleinen Verzögerung.
Der Strahl Der Strahl ist das CS Abwehrspray für Fortgeschrittene. Es ist nur mit genauem Zielen einsatzfähig, hat dafür aber eine sehr große Reichweite von bis zu sieben Metern. Auch ist die Konzentration der Inhaltsstoffe sowie die Windanfälligkeit optimal. Man findet teilweise jenes Abwehrspray mit Farbe im Handel, wodurch die Treffgenauigkeit deutlich steigt.

CS Spray kaufen

Die Frage „Wo kaufen“ bietet nicht viele Antwortmöglichkeiten. Zu finden ist das Tränengas üblicherweise im örtlichen Waffengeschäft oder auch im Online Shop. Sie sollten sich jedoch vor dem Kauf umfangreich über die verschiedenen Varianten informieren, sowie Erfahrungen und Testsieger kurz im Internet recherchieren. Für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren ist das CS Gas Spray verboten und sollte somit den Sprösslingen auch nicht gekauft werden. Bei Falschem Gebrauch von CS Spray gegen Menschen können schwerwiegende Verletzungen auftreten. Dies gilt auch, wenn das amtliche Prüfsiegel nicht vorhanden ist. Versichern Sie sich deshalb vorher, welche Marken beziehungsweise welche Produkte von der physikalisch-technischen Bundesanstalt PTB zugelassen wurden. Die bekanntesten Marken lauten Neudorff und Jet. Auch empfiehlt sich ein Preisvergleich, der jedoch nur mit oben genannten Kriterien der Produkte bezüglich ihrer Herstellung und Zusammensetzung sowie Prüfung sinnvoll ist.

Vor- und Nachteile eines CS Gas Sprays

  • Das Sicherheitsbedürfnis der Menschen steigt in den letzten Monaten und Jahren immer mehr. Ebenso steigt das Interesse an Abwehrsprays zum eigenen Schutz oder der Familie. Auch wenn CS Gas nur in absoluten Notfällen gegen Menschen eingesetzt werden darf, fühlen sich viele schon sicherer, wenn sie es nur in der Tasche bei sich führen.
  • Die Anwendung ist meistens sehr unkompliziert, Sie sollten allerdings die Windrichtung beachten, um sich nicht selbst zu verletzen.
  • Obwohl die Nutzung in Deutschland eingeschränkt ist, können Sie CS Gas in vielen Online-Shops günstig kaufen.
  • CS Gas Sprays sind kein Spielzeug und sollten nicht aus Spaß eingesetzt werden!
  • Die Nutzung in Deutschland unterliegt Regelungen.

CS Gas Spray erlaubt den Selbstschutz

CS Gas darf nur in absoluter Notwehr gegen Menschen eingesetzt werden. Je nach Produkt lässt sich damit der Angreifer auf vier bis sieben Metern abwehren, sodass man schnell entkommen kann. Allerdings sollte beachtet werden, dass nicht jeder Mensch gleichermaßen auf die Wirkung der chemischen Bestandteile reagiert. So gibt es durchaus auch Personen, die kaum Reaktion zeigen.

Hinweis: Beratungsstellen und Polizei raten zum Mitführen vor allem bei jungen Frauen, welche nachts unterwegs sind. Ob CS Abwehrspray oder Pfefferspray mitgeführt wird, steht Ihnen zwar aus rechtlicher Sicht frei, jedoch ist der Einsatz von Pfefferspray nur in absoluten Ausnahmefällen genehmigt und wird unter Umständen sogar als Körperverletzung geahndet.

Günstig kaufen kann man die Selbstverteidigungshelfer sowohl im Waffenladen um die Ecke als auch im Internet. Eine professionelle Kaufberatung inklusive intensiver Erklärung zum Einsatz wäre die optimale Lösung. Sollten Sie sich für das Bestellen im Online Shop, so empfiehlt es sich einen vertrauensvollen Testbericht sowie Vergleiche und Erfahrungen zu recherchieren.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Katzenklappen – bequem für Vierbeiner, sicher für Herrchen und Frauchen
  2. Kurzwaffenschränke – wenn Sicherheit zum Gesetz wird
  3. Handy Diebstahlschutz – persönliche Daten schützen
  4. Waffenschränke – Waffen sicher lagern
  5. Dashcams – das Geschehen genau aufzeichnen
  6. Abwehrsprays – der kleine Helfer für die Handtasche
  7. Zutrittskontrolle – Sicherheit für bestimmte Bereiche
  8. KO Gas Sprays – Abwehr für jedermann oder gefährlich Waffe?
  9. Autokameras – sicher mit dem Auto unterwegs
  10. Pfeffersprays – wirksamer Schutz vor Übergriffen
  11. Bewegungsmelder – Sicherheit durch Infrarotstrahlen
  12. Geldschränke – ein Geldsafe zum Sichern von Wertpapieren und anderen Utensilien
  13. Drogen: Sehnsuchtstage – Sehnsuchtsnächte
  14. Lexikon der Sicherheitstechnik
  15. Kriminalberatung – Wissenswertes zur Sicherheitstechnik und Einbruchschutz