Handtaschen Diebstahlschutz – Sicherheit für die Handtasche

Handtaschen DiebstahlschutzDer Handtaschen Diebstahlschutz ist ein großes Thema, denn Langfinger nutzen häufig jede Möglichkeit, um in fremde Handtaschen zu greifen oder diese sogar komplett zu stehlen. Möchten Sie Ihre Handtasche gegen Diebstahl sichern, dann können Sie verschiedene Produkte dafür verwenden. So haben Taschendiebe nicht mehr die Chance, sich zu bereichern und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, dass Ihre Tasche möglicherweise gestohlen wird. Neben der klassischen Handtasche mit Schloss gibt es auch noch andere Varianten.

Handtaschen Diebstahlschutz Test 2017

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Raster Liste

Handtasche gegen Diebstahl sichern mit einer Mini Funk Alarmanlage

Handtaschen DiebstahlschutzEinen Handtaschen Diebstahl verhindern ist gar nicht so schwer, wenn Sie beispielsweise eine Mini Funk Alarmanlage benutzen. Diese Handtaschen Sicherung besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Beides ist aufeinander eingestellt. Wenn Sie den Sender an Ihrer Handtasche befestigen und diese gestohlen wird, dann beginnt der Empfänger an zu klingeln. Hier entscheiden Sie, auf welche Entfernung hin das passieren soll. Stellen Sie sich einmal vor, Sie befinden sich am Flughafen und haben Ihre Handtasche auf den Koffer gelegt.

Um zu schauen, wann Ihr Flugzeug geht, drehen Sie sich zur Tafel. Den Empfänger haben Sie in der Hosentasche, der Sender befindet sich an der Handtasche. Entfernt sich diese mehr als 50 cm von Ihnen, dann reagiert der Empfänger. Versucht nun jemand, Ihre Tasche zu stehlen, greift die Handtaschen Sicherung. Sobald Handtaschendiebe nach der Tasche greifen und sich damit entfernen möchten, bemerken Sie dies und können schnell reagieren. Die Funk Alarmanlage kommt übrigens auch häufig als Schlüsselfinder zum Einsatz.

Handtaschen Diebstahlsicherung mit Alarmfunktion ohne Empfänger

Einen Handtaschen Diebstahl verhindern ist nicht nur mit einer Alarmanlage möglich, die über einen Sender und einen Empfänger verfügt. Es gibt auch eine Diebstahlsicherung, die nur in die Handtasche gelegt wird. Wenn Sie Ihre Tasche auf eine Bank legen oder woanders abstellen, dann können Sie die Diebstahlsicherung hier einstellen. Legen Sie das Gerät einfach in die Tasche und machen Sie es an. Wenn die Tasche nun bewegt wird, löst dies einen besonders lauten Alarm aus. Die Aktivierung dieser Geräte erfolgt meist durch einen Code. So verhindern Sie, dass der Dieb möglicherweise den Einsatz des Gerätes beobachtet hat und es einfach ausstellt. Die meisten Geräte mit einer Bewegungserkennung haben eine Empfindlichkeitsregulierung. Das heißt, Sie können einstellen, ab wann das Gerät reagieren soll.

Handtasche vor Diebstahl schützen – spezielle Handtaschen auf dem Markt

Häufig wird nicht unbedingt die Handtasche selbst gestohlen, sondern der Inhalt. Hier haben Diebe schon verschiedene Methoden in petto, auf die sie zurückgreifen. Bekannt ist beispielsweise die Variante, ein Loch in den Stoff zu schneiden und die Handtasche zu leeren oder zu der Geldbörse oder dem Smartphone zu greifen.

Variante Hinweise
Drahtgeflecht Inzwischen gibt es Handtaschen, die haben einen integrierten Diebstahlschutz. Dieser besteht beispielsweise aus einem eingewebten Drahtgeflecht. Diebe haben keine Möglichkeit, mit einer Klinge oder einer Schere unauffällig durch den Draht zu schneiden. Sie als Inhaber der Handtasche bemerken direkt, dass sich jemand an der Tasche zu schaffen macht und können reagieren. So können Sie die Handtasche vor Diebstahl schützen.
Schloss am Reißverschluss Eine weitere Variante ist ein Schloss am Reißverschluss. Auch der Reißverschluss ist oft wie eine Einladung für die Handtaschendiebe, diesen zu öffnen und sich am Inhalt zu bedienen. Das Schloss verhindert, dass die Langfinger den Reißverschluss überhaupt öffnen können.

Handtaschen Diebstahlschutz Test für Inspiration

Wenn Sie noch auf der Suche nach dem optimalen Handtaschen Diebstahlschutz sind, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich zu informieren. So können Sie beispielsweise einen Handtaschen Diebstahlschutz Test zur Hand nehmen und schauen, welche Produkte hier eingeschätzt wurden. Sie erfahren mehr über die Eigenschaften der Produkte und erhalten auch gleich einen Überblick über den Preis der Geräte. Online können Sie die Produkte dann auch günstig bestellen. Im Online-Shop haben Sie den besten Überblick über mögliche Angebote, die Sie in Anspruch nehmen können.

Vor- und Nachteile eines Handtaschen Diebstahlschutzes

  • Zu den beliebtesten Handtaschen Diebstahlschutzen gehören Mini Funk Alarmanlagen, die ähnlich wie herkömmliche Alarmanlagen funktionieren. Während Sie den Empfänger am Körper tragen, wird der Sender in der Handtasche platziert. Sollte die Tasche gestohlen werden und eine Verbindung zwischen Empfänger und Sender nicht mehr möglich sein, löst das Gerät einen Alarm aus.
  • Bei Gepäck, das länger stehen soll bieten sich auch Modelle mit einem Bewegungssensor an. Dieser gibt wie ein Bewegungsmelder Alarm, sobald das Gepäckstück bewegt wird.
  • Darüber hinaus legen immer mehr Hersteller großen Wert auf Sicherheit. So wird beispielsweise ein Drahtgeflecht in den Stoff integriert, dass ein Durchschneiden verhindert.
  • Vor allem an überfüllten Orten wie auf Flughäfen, Bahnsteigen oder Märkten sollten Sie Ihr Gepäck dennoch immer im Blick haben.

Handtasche gegen Diebstahl versichern – geht das?

Ein effektiver Schutz der Handtasche gegen Diebstahl ist schon allein deshalb so wichtig, weil der Handtaschendiebstahl grundsätzlich erst einmal nicht von der Versicherung übernommen wird. Eine Erstattung vom Wert, den der Inhalt hatte, können Sie also nicht erwarten. Die Hausratversicherung übernimmt nur, wenn Ihnen Gewalt angedroht wurde, also bei Raub. Eine Handtasche gegen Diebstahl versichern mit einer Zusatzversicherung ist kaum möglich und steht meist auch in keiner Relevanz zum Kosten-Nutzen-Verhältnis. Schützen Sie Ihre Handtasche daher gleich von Beginn an mit den richtigen Mitteln und verhindern Sie, dass es überhaupt soweit kommt.

Hinweis: Sprechen Sie unbedingt mit Ihrer Hausratversicherung und fragen Sie nach, inwieweit ein Diebstahl der Geldbörse versichert ist. Auch hier gibt es strenge Vorgaben, die eingehalten werden müssen. Es ist besonders ärgerlich, wenn Sie davon ausgegangen sind, gut versichert zu sein und dann keine Erstattung bei einem Diebstahl erfolgt. Manchmal können Sie schon durch ein Update der Versicherung einen zusätzlichen Schutz erwirken. Von Beginn an sind diese Zusätze in der Hausratversicherung meist jedoch nicht enthalten und es gab schon manches Mal viel Ärger und Stress aus diesem Grund.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Dashcams – das Geschehen genau aufzeichnen
  2. Überwachungskameras – zum Schutz von Hab und Gut
  3. Zutrittskontrolle – Sicherheit für bestimmte Bereiche
  4. Autokameras – sicher mit dem Auto unterwegs
  5. Pfeffersprays – wirksamer Schutz vor Übergriffen
  6. Fenstersicherungen – zuverlässiger Schutz für Ihr Zuhause und Eigentum
  7. Bewegungsmelder mit Alarm – die kleinen Krachmacher
  8. Bewegungsmelder für Innen – die Modelle für das Licht im Innenraum
  9. Bewegungsmelder – Sicherheit durch Infrarotstrahlen
  10. Möbeltresore – der Safe für das Möbelstück
  11. Geldschränke – ein Geldsafe zum Sichern von Wertpapieren und anderen Utensilien
  12. Türalarme – Türen effizient überprüfen und gegen Einbrecher schützen  
  13. Einbruchmeldeanlagen – der Oberbegriff aller Alarmanlagen
  14. Lexikon der Sicherheitstechnik
  15. Kriminalberatung – Wissenswertes zur Sicherheitstechnik und Einbruchschutz