RFID Schlösser – elektronische Schlösser zur Zutrittskontrolle

RFID SchlösserWenn Sie sich für ein Schloss interessieren, welches für ein noch höheres Maß an Sicherheit als ein normaler Schließzylinder steht, dann dürften Sie sich für eine RFID Anlage begeistern können. Die RFID Türöffner kommen als elektronische Schlösser inzwischen auch in immer mehr Privathaushalten zum Einsatz. Was es mit dieser Technologie genau auf sich hat und wie die Türöffnung bei diesen Schlössern im Detail funktionieren kann, möchten wir Ihnen nachfolgend näher aufzeigen. Außerdem geben wir Ihnen eine Liste mit Kriterien an die Hand, die in Ihrem persönlichen RFID Codeschloss Test eine wichtige Rolle spielen sollten. Somit wissen Sie ganz genau, worauf es beim Kauf zu achten gilt, damit Sie sich für das passende RFID Türschloss für Ihren Bedarf (ob privat oder gewerblich) entscheiden können.

RFID Schloss Test 2017

RFID – was bedeutet die Abkürzung?

RFID SchlösserJeder gute RFID Codeschloss Test sollte zunächst darauf eingehen, was es mit dieser Abkürzung genau auf sich hat. Die Bezeichnung stammt aus dem Englischen und steht für „Radio-Frequency Identification,“ was auf Deutsch mit der Identifizierung auf Basis elektromagnetischer Wellen zu übersetzen ist. Somit sind RFID und NFC nicht zu verwechseln. Diese Technologie funktioniert zudem auch anders als Bluetooth.

Bei RFID geht es also um ein Sender-Empfänger-System, welches auch in Ihr RFID Schließsystem integriert wurde. Das RFID Türschloss ist dabei zum Auslesen des Transponders, sprich Ihres Schlüssels, Ihrer Schlüsselkarte oder Ihres Chips, gedacht. Dies funktioniert kontaktlos. Mit einem RFID Anlage lässt sich Ihre Tür also berührungslos öffnen. Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn Sie den entsprechenden RFID Chip dabei haben.

Selbstverständlich wird diese Technologie nicht nur für RFID Türöffner genutzt. Neben der Zutritts- und Zugriffskontrolle hat sich die Technologie schließlich auch bei Banknoten, Bezahlklarten, der Fahrzeugidentifikation sowie bei der elektronischen Bauzustandsdokumentation bewährt. In den folgenden Bereichen ist die Technologie ebenso äußerst erfolgreich im Einsatz:

  • Personen-/ Tieridentifikation
  • als Echtheitsmerkmal für verschiedene Arzneien
  • Zeiterfassung
  • Müllentsorgung
  • Bestimmung von Positionen
  • Bestands- sowie Warenmanagement
  • berührungslose Chipkarten
  • Wegfahrsperre in verschiedenen Fahrzeugen

RFID Schließanlage – Ihr elektronisches Schloss

Bevor Sie sich für ein ABUS RFID Schloss oder für ein anderes RFID Schließsystem aus einem unabhängigen RFID Schloss Test entscheiden, möchten Sie zunächst vielleicht noch genauer wissen, wie diese Technologie funktioniert. Eine solche Schließanlage setzt voraus, dass Sie über einen entsprechenden Transponder in Form eines Chips oder einer Karte verfügen, auf den der RFID Scanner, der in Ihrer Tür eingebaut wurde, reagiert. Der RFID Scanner liest den Chip kontaktlos aus und führt einen Datenabgleich mit dem RFID System durch.

Wurde Ihr Transponder, sprich Ihr elektronischer Schlüssel als korrekt erkannt, so öffnet sich Ihre Haustür. Dies geschieht vollautomatisch, ohne dass Sie einen Schlüssel ins Schloss stecken müssen. Auch Menschen, die aufgrund einer Behinderung oder körperlichen Einschränkung nicht dazu in der Lage sind, eine Tür mit einem Schloss zu öffnen, werden mit einem Haustürschloss RFID daher wahrscheinlich sehr gut zurechtkommen.

Übrigens: Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch, dass es sich hierbei um keine Fingerprint Technologie handelt. Sie nutzen also nicht Ihren Fingerabdruck, um die Tür, Ihren Spind oder Ihr Schrankschloss zu öffnen, auch wenn es sich dabei ebenfalls um eine Technologie handelt, die im Bereich der elektronischen Schlösser immer weiter verbreitet ist.

Ein weiterer unabhängiger RFID Schloss Test hat zudem auf einen großen Vorteil dieser Technologie hingewiesen. Immerhin ist es so, dass sich Ihr RFID Schloss sogar individuell programmieren lässt. Wenn Sie zum Beispiel Ihrer Putzfrau nur zu bestimmten Uhrzeiten Zugang zu Ihrem Haus oder Ihrem Büro gewähren wollen, dann können Sie die Zeitzonen-Steuerung ganz einfach einschalten.

Nun kann die Putzfrau, deren RFID Chip über eine eigene Erkennung verfügt, nur zu der genannten Zeit in Ihr Haus vordringen, während Sie weiterhin freien Zugang zu Ihrem Wohnraum erhalten. Darüber hinaus ist es mittels dieser Technologie auch möglich, dass Sie alle Zugänge zu Ihrem Haus protokollieren. Ein RFID Schloss knacken zu können, ist auch aufgrund dieser Eigenschaften kein so leichtes Unterfangen.

Haustürschloss RFID – was sind die Vor- und Nachteile?

Bevor Sie einen RFID Schließzylinder Test in der Praxis durchführen, möchten wir Ihnen eine weitere Entscheidungshilfe an die Hand geben. Falls Sie ein RFID Schloss nachrüsten und in diese Technologie investieren wollen, ist es schließlich sinnvoll zu wissen, was die Vor- und Nachteile solch eines Schlosses sind. Diese haben wir nachfolgend für Sie aufgelistet, damit Sie noch leichter einen Vergleich mit anderen elektronischen Schließsystemen anstellen können:

Vor- und Nachteile eines RFID Schlosses

  • Sie müssen den Schlüssel nicht mehr im Schloss umdrehen
  • ein RFID Codeschloss Test hat gezeigt, dass sich diese kontaktlose Technologie auch für Menschen mit Behinderungen anbietet
  • sehr gut für die Zugangskontrolle zu Büroräumen und Co. geeignet
  • Möglichkeit der Zeitsteuerung, damit bestimmte Personen nur während eines gewissen Zeitfensters Zugang zu Ihren Räumlichkeiten erhalten
  • mehr Sicherheit als ein normales Schloss, da RFID Schlösser wesentlich schwerer zu knacken sind und Gelegenheitsdiebe daher abschrecken
  • jeder Zugangsberechtigte erhält einen eigenen RFID Transponder mit einer eigenen Seriennummer
  • RFID Schlösser sind für den Einsatz im Außen- sowie im Innenbereich inzwischen von vielen Marken erhältlich
  • Nutzung auch im Hotel möglich – dort ist diese Technologie bereits weit verbreitet, da die Code-Karten für jeden Gast neu programmiert werden können
  • vergleichsweise hohe Kosten im Vergleich zu einem „normalen“ Schloss
  • sofern die Notstromversorgung und der Strom ausfallen, lässt sich ein RFID Schloss nicht öffnen
  • mit Folgekosten für den Stromverbrauch des Schlosses verbunden
  • RFID Schloss knacken – Hackern kann dies theoretisch gelingen

Tipp: Ein unabhängiger RFID Schloss Test hat gezeigt, dass Sie beim Kauf dringend darauf achten sollen, ob Ihr RFID Schloss nur für den Innen- oder auch für den Außenbereich geeignet ist. Das gilt besonders dann, wenn Sie ein RFID Schloss nachrüsten und dies an Ihrer Eingangstür draußen anbringen möchten. Ein Schließzylinder Preisvergleich hat nämlich gezeigt, dass gerade die günstigen RFID Schlösser nicht für den Außenbereich geeignet sind, da Sie ungünstigen Witterungsbedingungen kaum oder gar nicht standhalten können.

Unabhängiger RFID Schließzylinder Test – welche Kriterien könnten eine Rolle spielen?

Bevor Sie ein ABUS RFID Schloss im Online Shop günstig kaufen, sollten Sie einen eigenen RFID Schloss Test anstellen. Dabei ist es nicht nur sinnvoll, wenn Sie sich einen Testbericht oder die Erfahrungen von anderen Kunden anschauen, um Ihren persönlichen Testsieger zu küren. Vielmehr spielen die nachfolgenden Kriterien ebenfalls eine Rolle:

Kriterium Hinweise
Design
  • Eignung für den Innen- oder Außenbereich
  • einfache Bedienbarkeit
  • Schwierigkeit der Installation und Art der Befestigung
Funktionen
  • Notstromversorgung des RFID Schlosses im Fall eines Stromausfalls
  • Programmiermöglichkeiten – zum Beispiel Freischaltung eines bestimmten Transponders nur für ein genau definiertes Zeitfenster
Sonstiges
  • der Preis – vor allem im Vergleich zur Konkurrenz
  • die Marke

Welche Marken bieten RFID Schlösser an?

Auch diese Frage möchten wir an dieser Stelle näher beleuchten. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen daher eine Reihe von Herstellern auf, die für Sie auf der Suche nach dem passenden RFID Schloss durchaus interessant sein könnten:

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Katzenklappen – bequem für Vierbeiner, sicher für Herrchen und Frauchen
  2. Waffenschränke – Waffen sicher lagern
  3. Geldtresore – Bares sicher verwahrt
  4. RFID Türöffner – optimaler Schutz für Türen
  5. NFC-Schlösser – einfach smart und sicher
  6. Elektronische Schließzylinder – Deutlich mehr Sicherheit und Komfort
  7. Fingerprint Türöffner – Türen öffnen auf Fingerzeig
  8. Überwachungskameras – zum Schutz von Hab und Gut
  9. Zutrittskontrolle – Sicherheit für bestimmte Bereiche
  10. Fingerprint Türschlösser – das personalisierte Türschloss
  11. Bewegungsmelder für Innen – die Modelle für das Licht im Innenraum
  12. Bewegungsmelder – Sicherheit durch Infrarotstrahlen
  13. Geldschränke – ein Geldsafe zum Sichern von Wertpapieren und anderen Utensilien
  14. Lexikon der Sicherheitstechnik
  15. Kriminalberatung – Wissenswertes zur Sicherheitstechnik und Einbruchschutz