Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bewegungskameras – den Außen- und Innenbereich überwachen

BewegungskamerasBewegungskameras dienen der Überwachung. Sie sind jedoch nicht dauerhaft im Einsatz, sondern nur, wenn sich etwas bewegt. Dann startet ihre Aufnahmesequenz, sodass Sie im Nachhinein nachvollziehen können, wer auf Ihrem Grundstück gewesen ist. Grundsätzlich sind Bewegungskameras dafür geeignet, abzuschrecken und zu überwachen. Sie schützen passiv Ihre Besitztümer. Éin geliefertes Paket vor der Haustür, das Auto in der Nacht oder der Eingang zu Garage – alles ist in Ihrem Blickfeld und so können Sie sich sicher sein, dass Ihr Hab und Gut sicher geschützt ist. Dabei gibt es eine kabellose Bewegungskamera genauso wie eine Bewegungskamera mit Nachtsicht oder eine Bewegungskamera fürs WLAN. Welches Modell Ihnen am meisten zusagt, finden Sie in einem Bewegungskamera-Vergleich heraus. Schauen Sie sich auch einen Bewegungskamera-Test an, um eine passende Bewegungskamera zur Überwachung zu entdecken.

Bewegungskamera Test 2024

Bewegungskamera-Test: Wann eignet sich eine Bewegungskamera zur Überwachung für mich?

BewegungskamerasBewegungskameras gibt es für den Innen- und Außenbereich. In den meisten Fällen ist die Installation sehr einfach, sodass die Montage schnell vonstattengeht. Grundsätzlich lohnt es sich, auf eine Kamera mit Bewegungsmelder zu setzen.

Anders als eine Überwachungskamera zeichnet eine Bewegungskamera nur auf, wenn eine Bewegung stattfindet. Das spart Strom und hinterlässt weniger Aufnahmen, die später durchsucht werden müssen, falls doch einmal etwas passiert.

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Diebstahl und Einbruch schützen wollen, sind Sie mit der Bewegungskamera mit Aufzeichnung gut ausgestattet. Sie eignet sich als Bewegungskamera für innen oder außen. Achten Sie aber auf einen Wetterschutz, damit Sie lange Freude an Ihrer Überwachungskamera haben. Lassen Sie Ihren Eingang oder Ihre Straße überwachen. Die Aufnahmefunktion starten häufig automatisch, wenn eine Bewegung stattfindet. Falls Sie zur Miete wohnen, können Sie die Kamera auch ohne Bohren anbringen.

Vielleicht besitzen Sie aber auch ein Geschäft oder Gewerbe, das Sie vor unerlaubtem Zugriff schützen wollen. Viele Bewegungskameras gibt es ohne Zusatzkosten. Es reicht eine einmalige Anschaffung vollkommen aus. Im Außenbereich gibt es außerdem Bewegungskameras mit Licht, die Ihnen die Aufnahme beleuchtet. So ist alles schärfer zu sehen. Darüber hinaus funktionieren sie wie ein Bewegungsmelder, der Ihnen im Handumdrehen Licht spendet. Das ist praktisch und effektiv zugleich.

Tipp: Wollen Sie eine Bewegungskamera kaufen, sollten Sie sich für eine Kamera für den Innen- oder Außenbereich entscheiden. Die Bewegungskamera für innen kann wirklich nur im Inneren verwendet werden, da sie nicht wasserdicht ist. Bei Regen würde sie schnell ihre Funktion einbüßen. Die Bewegungskamera für außen kann natürlich auch im Innenbereich verwendet werden. Allerdings ist sie oftmals nicht so fein eingestellt wie eine Überwachungskamera für den Innenbereich, damit sie nicht auf Regen, Schnee oder andere Wetterbedingungen reagiert.

Welche Vor- und Nachteile bietet eine Bewegungskamera?

Die beste Bewegungskamera ist diejenige, die voll und ganz Ihren Ansprüchen entspricht. Um eine solche Überwachungskamera zu entdecken, sollten Sie sich einen Bewegungskamera-Test anschauen. Lesen Sie Testberichte von Stiftung Warentest und schauen Sie die Empfehlung eines Bewegungskamera-Vergleichs an. Der Bewegungskamera-Testsieger verrät Ihnen, worauf es bei einer Überwachungskamera ankommt. Schnell entdecken Sie im Online-Shop bei Media Markt, Saturn, Aldi oder Lidl ein gutes Angebot zum günstig kaufen. Starten Sie einen Preisvergleich, um günstige Preise mit Versand zu entdecken. Doch ist eine Überwachungskamera mit Bewegungssensor die richtige Wahl für mich? Das finden Sie heraus, wenn Sie sich die Vor- und Nachteile der Bewegungskameras einmal anschauen:

  • vielfältiger Einsatzbereich: kann sowohl Zuhause als auch gewerblich genutzt werden
  • eignet sich Außen- oder Innenbereich zu überwachen
  • spart Strom, da nur aufgezeichnet wird, wenn eine Bewegung vorhanden ist
  • gibt es in der kabellosen Variante
  • kann mit dem WLAN gekoppelt werden
  • ist über eine App auf dem Smartphone steuerbar
  • kleine und kompakte Maße
  • unauffälliges Design
  • schreckt Kriminelle abaaa
  • bei kabellosen Varianten kann der Akku bei vielen Aufnahmen schnell leer gehen

Bewegungskamera-Vergleich: Für welche Einsätze lohnt sich eine Bewegungskamera mit Nachtsicht noch?

Häufig dienen Bewegungskameras auch dazu, Tiere in der Nacht zu beobachten. Mit einer Bewegungskamera für Tiere finden Sie schnell heraus, welche Tiere sich in Ihrem Garten tummeln. Gerade, wenn Sie in einer ländlichen Gegend wohnen, gibt es Rehe, Hasen, Igel, Vögel oder auch Wildschweine zu bewundern. Für Tierfreunde ein absolutes Highlight, mit dem sich sogar Beobachtungen in der Nacht vollziehen lassen. Sie entdecken die Gewohnheiten der Tiere auf Ihrem Grundstück und können ihnen bei Bedarf sogar Nahrung bereitstellen. Oft lohnt es sich, auf eine Kamera mit Bewegungsmelder zu setzen, die ohne Kabel und ohne Strom auskommt. So können Sie die Kamera immer wieder neu platzieren und neue Aufnahmen bekommen.

Darüber hinaus nutzen manche Eltern die Bewegungskamera in der Nacht als erweitertes Babyphone. So hören Sie nicht nur, wenn Ihr Baby oder Kind in der Nacht wach wird, sondern können es auch noch direkt sehen. Gerade bei Kleinkindern und Kindern im Kindergartenalter ergibt diese Technik Sinn: häufig sind sie nachts recht leise, sodass Sie gar nicht bemerken, dass Ihr Kind aufgewacht ist. Da es aber schon laufen kann, steigt Ihr Kind von selbst aus dem Bett. Wenn Sie nun eine Bewegungskamera mit App installiert haben, bekommen Sie bei einer Bewegung eine Push-Nachricht. So kriegen Sie jederzeit mit, wenn Ihr Kind sein Bett verlässt. Durch die Bewegungskamera für Innen kommt es zu weniger Verletzungen im Kindesalter, da Sie direkt auf nächtliche Spaziergänge reagieren können.

Tipp: Oft lohnt es sich, auf die neuste Technik zu setzen. Setzen Sie beispielsweise auf eine Bewegungskamera mit Live-Übertragung auf dem Handy, können Sie direkt auf die Situation reagieren.

Bewegungskamera-Testsieger: Welche Modelle gibt es zu kaufen?

Wenn Sie eine Bewegungskamera kaufen möchten, sollen Sie sich erst einmal die verschiedenen Modelle anschauen. In einem Bewegungskamera-Vergleich bekommen Sie eine gute Übersicht. Mittlerweile gibt es nicht nur ein Standardmodell, sondern viele verschiedene Variationen. So haben Sie die Möglichkeit, die Kamera genau auf die Überwachung einzustellen, die Sie benötigen. Ob Mini-Kamera mit Bewegungsmelder oder eine Bewegungskamera für die Nacht – Ihr Haus oder Ihre Wohnung sind sehr gut abgesichert. Hohe Kosten müssen Sie für eine Kamera in guter Qualität auch nicht aufwenden und so lohnt es sich, die Modelle zu vergleichen. Doch welche Bewegungskamera ist die Richtige für mich? In der Tabelle stellen wir Ihnen die bekanntesten Modelle vor:

Variante Erklärung zu den Modellen
Bewegungskamera für innen Diese Kamera ist nicht wasserfest. Sie wird daher im Innenbereich benutzt. Für die Überwachung von Geschäfts- und Lagerräumen, den Eingangsbereich oder das Kinderzimmer ist sie gut geeignet.
Bewegungskamera für außen Die Außenkamera kann überall ohne Probleme angebracht werden. Sie besticht durch ein wasserfestes Gehäuse. Erfahrungen haben gezeigt, dass sie am sinnvollsten eingesetzt werden kann, wenn sie dreh- und schwenkbar ist. So können Sie den Winkel der Aufnahme selbst festlegen und erfassen die ganze Situation am besten.
Bewegungskamera mit App Sie können die Bewegungskamera mittels App über das Smartphone steuern. Sie ist programmierbar, sodass sie nur zu festen Zeiten aufzeichnet. Darüber hinaus gibt es in den Einstellungen die Möglichkeit, eine Push-Nachricht bei Bewegungen im Filmradius der Kamera zu bekommen.
Bewegungskamera fürs WLAN Diese Kamera wird mit dem Router verbunden. Jeder, der Zugang zum Netzwerk hat, kann darauf zugreifen. Sie ist ebenfalls programmierbar und kann die Aufnahmen direkt auf der Festplatte eines PCs speichern.
Bewegungskamera mit Akku Die kabellose Bewegungskamera kommt ohne Strom aus. Häufig arbeitet sie mit einem integrierten Akku, der regelmäßig geladen werden sollte. Auch die Verwendung von Batterien oder Akku-Batterien ist möglich. Der Akku ermöglicht es Ihnen, die Kamera überall einzusetzen. Sie kann jederzeit wieder an einer neuen Stelle platziert werden und hat alles im Blick.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Bewegungskameras"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Bewegungskamera") sind für die Kategorie "Kriminalberatung.de" folgende Produkte:

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Für die Kategorie Bewegungskameras haben wir Preise von 27-280 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Kriminalberatung.de beträgt demnach 104 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Bewegungskameras - die aktuelle Top 15

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Bewegungskamera Test auf Kriminalberatung.de für das Jahr 2024 als Vergleichstabelle.

Bewegungskamera - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
TitelTypen/KategorienBewertungVor- und NachteileOnline-PreisTest/Vergleich
  Reolink 4K PoE Kame...
  Reolink 4K PoE Kame... Test
z.B. Netzwerkkamera, Sicherheitskamera, Bewegungskamera4 Sterne
(gut)
besonders gute Bildqualität, leichte Montage und Konfiguration, IP66-Wasserschutzklasse, Steuern der Geräte per App von überall aus
Lieferung ohne Netzteil, für Nachtmodus nicht geeignet
ungefähr 140 €» Details
  Litokam Überwachung...
  Litokam Überwachung... Test
z.B. Sicherheitskamera, WLAN Überwachungskamera, Überwachungskamera Innen4 Sterne
(gut)
Bildqualität , Aufnahmen in der Nacht sind deutlich, Bewegungssensor
Bild hängt, Verbindung bricht ab, Schlechte App Übersetzung
ungefähr 27 €» Details
  Reolink 5MP PTZ Übe...
  Reolink 5MP PTZ Übe... Test
z.B. Bewegungskamera, Sicherheitskamera, WLAN Kamera4 Sterne
(gut)
Tonqualität, Bildqualität, Bedienung per App, Keine Verbindungsstörungen
Schnell kaputtgegangen, Einrichtung etwas schwer
ungefähr 90 €» Details
  Reolink 5MP WLAN Üb...
  Reolink 5MP WLAN Üb... Test
z.B. Überwachungskamera Innen, Überwachungskamera Außen, WLAN Überwachungskamera4 Sterne
(gut)
einwandfreie Funktion , gute Verarbeitung, zufriedenstellende Bildwiedergabe, solide Nachtsicht
beim Verlegen nach Außen werden unter Umständen dicke Löcher in der Wand notwendig
ungefähr 80 €» Details
  ANRAN Überwachungsk...
  ANRAN Überwachungsk... Test
z.B. Videoüberwachung, Sicherheitskamera, Überwachungskamera Außen4 Sterne
(gut)
Bildqualität, Bewegungsmelder, Anleitung, Einrichtung
Steuerung ist langsam, Verbindungsabbruch
ungefähr 70 €» Details
Netatmo Welcome
Netatmo Welcome Test
z.B. Sicherheitskamera, Videoüberwachung, WLAN-Alarmanlage4 Sterne
(gut)
schickes Design, einfache Einrichtung
lässt sich nicht neigen, unzuverlässige Gesichtserkennung
ungefähr 168 €» Details
  TP-Link Tapo C200 W...
  TP-Link Tapo C200 W... Test
z.B. WLAN Überwachungskamera, Überwachungskamera Innen, Bewegungskamera4.5 Sterne
(sehr gut)
günstiges Einsteiger-Modell, einfache Bedienung, großer Beobachtungswinkel
unterstützt nicht 5 GHz, Einrichtung nur über die Tapo App möglich
ungefähr 27 €» Details
  Ctronics Überwachun...
  Ctronics Überwachun... Test
z.B. Außenkamera, Überwachungskamera Außen, Videoüberwachung4 Sterne
(gut)
Leistung, Bildaufnahmen, Schwenkbar, App
Funktioniert nicht, Gebrauchte Modelle geliefert
ungefähr 80 €» Details
  Ezviz Überwachungsk...
  Ezviz Überwachungsk... Test
z.B. WLAN Kamera, Sicherheitskamera, Bewegungskamera4 Sterne
(gut)
Einrichtung, Tonqualität, Bildqualität, Rotationen
Kamera brummt, Mit WLAN schwer zu verbinden
ungefähr 30 €» Details
  Reolink Argus Eco +...
  Reolink Argus Eco +... Test
z.B. Überwachungskamera Innen, WLAN Überwachungskamera, WLAN Kamera4.5 Sterne
(sehr gut)
einfache Solaraufladung , gute Bildauflösung, wetterfest
Nachtsichtentfernung zu kurz
ungefähr 72 €» Details
Netatmo Outdoor Sicherheits...
Netatmo Outdoor Sicherheits... Test
z.B. Sicherheitskamera, Bewegungskamera, Überwachungskamera4.5 Sterne
(sehr gut)
einfach Montage, gute Bildqualität
hoher Anschaffungspreis
ungefähr 240 €» Details
  Ctronics Überwachun...
  Ctronics Überwachun... Test
z.B. WLAN Kamera, Videoüberwachung, Sicherheitskamera4 Sterne
(gut)
Nachtsichtfunktion, Nachtsicht, Zuverlässig, Aufzeichnungen herunterladbar
Videoaufnahmen funktionieren nicht, Verbindung oft abgebrochen
ungefähr 70 €» Details
  Tonton Überwachungs...
  Tonton Überwachungs... Test
z.B. Bewegungskamera, Bewegungsmelder für Außen, WLAN Kamera4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Ausstattung, gute Bildqualität, große Reichweite
Preis
ungefähr 202 €» Details
  Generisch WLAN Bewe...
  Generisch WLAN Bewe... Test
Bewegungskamera, Bewegungsmelder für Innen, WLAN Bewegungsmelder4 Sterne
(gut)
zuverlässige Funktionen, professionelle Eigenschaften und Möglichkeiten
ungefähr 59 €» Details
  Sannce Überwachungs...
  Sannce Überwachungs... Test
z.B. WLAN Kamera, Überwachungskamera Außen, Überwachungskamera Innen4 Sterne
(gut)
Installation, Bildqualität, Anleitung, Stabilität
Bewegungssensor funktioniert nicht, Kameras kaputtgegangen
ungefähr 280 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 21.05.2024

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bewegungskameras – den Außen- und Innenbereich überwachen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen