Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bügelschlösser – schlechte Karten für Fahrraddiebe

BügelschlösserIn jedem Jahr werden in Deutschland ungefähr 300.000 Fahrräder gestohlen – eine traurige Bilanz. Es ist daher umso wichtiger, dass Sie Ihr Fahrrad sichern und es anschließen. Dafür sollten Sie nicht irgendein Fahrradschloss verwenden, sondern in Sachen Qualität und Sicherheit keine Kompromisse eingehen. Ein Bügelschloss ist die Lösung der Wahl, wenn Sie Ihr Fahrrad abschließen. Es ist sicher und bei der richtigen Ausführung nur schwer zu knacken, wie ein unabhängiger Bügelschloss Test zeigt. Bügelschlösser werden daher auch von der Polizei empfohlen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Arten von Bügelschlössern es gibt und was Sie beim Kauf eines Bügelschlosses beachten sollten.

Bügelschloss Test 2024

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

Was ist ein Bügelschloss?

BügelschlösserWie unabhängige Bügelschloss Tests gezeigt haben, darunter auch ein Bügelschloss Test des ADFC, bieten Bügelschlösser maximale Sicherheit für Ihr Fahrrad. Ein Bügelschloss eignet sich nicht nur für ein MTB, Rennrad, Damenfahrrad, Herrenfahrrad oder Kinderfahrrad, sondern auch für E-Bikes, Mofas und Motorräder.

Ein Bügelschloss ähnelt optisch einem Vorhängeschloss. Somit ist ein Vorhängeschloss gewissermaßen ein kleines Bügelschloss für Türen. Anders als ein Vorhängeschoss verfügt ein Bügelschloss jedoch über einen großen Bügel und einen zylindrischen, langgezogenen Schließkörper.

Bügelschloss richtig anwenden

Bügelschlösser sind so sicher, dass sie sogar von der Versicherung und von der Polizei empfohlen werden. Es gibt Bügelschlösser mit verschiedenen Sicherheitsstufen. Wählen Sie die höchste Sicherheitsstufe, ist Ihr Fahrrad bestens gesichert. Weiterhin kommt es darauf an, dass Sie das Bügelschloss richtig anwenden. Grundsätzlich besteht jedes Bügelschloss aus drei Komponenten:

  • Bügel, der aus gehärtetem Stahl besteht und einen Durchmesser von 12 bis 18 Millimetern hat. Damit Langfinger auch mit einem Kältespray beim Aufbruch keine Chance haben, verfügt der Bügel meistens über einen Kern aus weicherem Kunststoff.
  • Schlosskörper, an dem der Bügel über zwei Löcher befestigt ist und beim Abschließen hineingedrückt wird
  • Schließzylinder, der im Schlosskörper integriert ist.

Tipp: Bügelschlösser aus gehärtetem Stahl sind zwar schwer zu knacken, doch werden sie bei Minusgraden schnell spröde. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass ein Kern aus Kunststoff integriert ist, der sich nur schwer knacken lässt, wenn Kältespray genutzt wird.

Herzstück des Bügelschlosses ist der Schließzylinder, den Sie in verschiedenen Ausführungen erhalten. Er dient zum Verschließen des Bügelschlosses. Das gelingt nicht nur mit einem Schlüssel, sondern bei einem Zahlenschloss auch mit einem Zahlencode.

Die Anwendung eines Bügelschlosses ist einfach, egal, für welche Ausführung Sie sich entscheiden. Um den Rahmen und die Speichen Ihres Fahrrads legen Sie den Bügel und verschließen dann das Schloss. So kann das Fahrrad nicht weggeschoben werden.

Noch sicherer schließen Sie Ihr Fahrrad ab, wenn Sie das Bügelschloss um Rahmen oder Speichen und zusätzlich um ein festes Objekt wie Fahrradständer, Laternenmast, Zaunlatte oder Geländer legen. Das ist mit einem Mini Bügelschloss nicht immer möglich, weshalb ein Bügelschloss in der Mini-Variante eher die Ausnahme sein sollte, beispielsweise für ein Kinderfahrrad.

Ist ein Bügelschloss nur klein, mag es zwar handlich sein und sich leicht verstauen lassen, doch ist es nicht für jedes Fahrrad geeignet.

Verschiedene Arten von Bügelschlössern

Möchten Sie ein Bügelschloss kaufen, können Sie zwischen verschiedenen Arten wählen. Dabei wird nach der Form des Schließzylinders sowie nach Zusatzausstattung unterschieden:

Ausführung Beschreibung
Bügelschloss als Schlüsselschloss Die einfachste Form ist das Bügelschloss als Schlüsselschloss. Es wird mit einem Schlüssel verschlossen und wieder geöffnet. Bei guten Schlössern sind die Schlüssel hervorragend vor Manipulationsversuche geschützt. Oft ist eine Nachlieferungsnummer vorhanden, die Sie sich notieren sollten, um Schlüssel nachzubestellen.
Bügelschloss als Zahlenschloss Immer häufiger wird das Fahrradschloss mit Zahlencode angeboten, bei dem Sie einen Code aus mehreren Zahlen verwenden, um es zu schließen und zu öffnen. Der Code sollte aus vier bis fünf Zahlen bestehen. Vergessen Sie den Zahlencode, können Sie das Schloss nicht öffnen. Allerdings ist ein Schloss mit Zahlen leichter mit dem Bolzenschneider zu knacken und wird von der Versicherung nicht immer akzeptiert.
Bügelschloss mit Fingerabdruck So individuell wie Sie selbst ist das Fahrradschloss mit Fingersensor. Ein solches Bügelschloss mit Fingerprint können nur Sie selbst öffnen, da Sie mit Ihrem Finger einen Fingersensor berühren.
Bügelschloss mit Handy-App Noch recht neu ist das Bügelschloss mit Handy-App, bei dem Ihr Smartphone zum Schlüssel wird. Die App des Herstellers ist per Keycard mit dem Schloss gekoppelt. Das Schloss entriegelt sich automatisch, wenn Sie mit Ihrem Smartphone nahe genug am Fahrrad sind und die App aktiviert ist.
Bügelschloss mit Alarm Für noch mehr Sicherheit kann Ihr Bügelschloss mit einem Alarm ausgestattet sein, beispielsweise ein Bügelschloss von Abus. Solche Schlösser verfügen über einen Sensor und schlagen den Dieb bei einem Versuch, das Bügelschloss zu knacken, mit einem lauten Alarm in die Flucht.
Bügelschloss mit Kette Mitunter verfügt ein Bügelschloss zusätzlich über ein Kabel oder eine Kette. So können Sie Ihr Fahrrad mit dem Bügelschloss von Abus oder Bügelschloss von Kryptonite an einem Baum oder Laternenpfahl anschließen.
Bügelschloss mit Rahmenhalterung Ein Bügelschloss mit einer Rahmenhalterung können Sie bequem am Rahmen Ihres Fahrrads befestigen und von dort entfernen, wenn Sie es benötigen.

Tipp: Entscheiden Sie sich für ein Bügelschloss mit einem einfachen Schließzylinder und Schlüssel, achten Sie auf eine Abdeckung des Schließzylinders. So ist er vor Feuchtigkeit und Schmutz gut geschützt.

Vor- und Nachteile von Bügelschlössern

Wie unabhängige Bügelschloss Tests zeigten, haben Bügelschlösser viele Vorteile. Sie sollten jedoch die Nachteile auch nicht vergessen. Wie stark die Vor- und Nachteile zum Tragen kommen, hängt auch von der Art des Bügelschlosses ab.

  • hohes Maß an Sicherheit
  • so gut wie diebstahlsicher
  • Schwierigkeit, ein Bügelschloss zu knacken
  • einfache Anwendung
  • solide Ausführung und hohes Maß an Stabilität
  • geringer Pflegeaufwand
  • ziemlich sperrig
  • mitunter hohes Gewicht

Tipp: Auch wenn sich das hohe Gewicht des Bügelschlosses als Nachteil erweisen mag, ist es umso schwerer zu knacken, je schwerer es ist. Diebe haben Schwierigkeiten, es mit dem Bolzenschneider zu zerstören.

Pflege von Bügelschlössern

Auch wenn ein Bügelschloss so gut wie unkaputtbar ist, sollten Sie den Schließzylinder pflegen. Handelt es sich um einen Schließzylinder mit Schlüssel und haben Sie im Winter Schwierigkeiten, das Schloss zu öffnen, verwenden Sie Schlossspray. Mitunter müssen Sie das Bügelschloss ölen, wenn sich der Bügel nicht mehr leichtgängig bewegen lässt.

Hat das Bügelschloss keine Rahmenhalterung, können Sie es am Sattel befestigen. Sie können auch das Bügelschloss am Gepäckträger transportieren.

Kaufkriterien für Bügelschlösser

Möchten Sie ein Bügelschloss kaufen, sollten Sie sich in einem unabhängigen Bügelschloss Vergleich über die verschiedenen Modelle informieren. Der Bügelschloss Testsieger muss nicht immer das teuerste Modell sein, doch sollten Sie nicht an der Qualität sparen. Beim Kauf kommt es auf die folgenden Kriterien an:

  • Eine Bügelschloss Halterung ist sinnvoll, um das Bügelschloss zu befestigen.
  • Das Bügelschloss sollte einen Mindestdurchmesser von 15 Millimetern haben, damit es diebstahlsicher ist.
  • Achten Sie auf Prüfsiegel, beispielsweise eine DIN-Norm oder ein TÜV-Siegel.
  • Achten Sie darauf, dass das Schloss nicht zu schwer ist und Ihre Mobilität nicht einschränkt.
  • Kaufen Sie ein Bügelschloss mit Schlüssel, sollten mehrere Ersatzschlüssel vorhanden sein. Die Schlüssel sollten leichtgängig sein.
  • Das Bügelschloss sollte gut verarbeitet sein, um eine lange Lebensdauer zu garantieren.

Als Faustregel gilt, dass das Bügelschloss umso hochwertiger sein sollte, je teurer und wertvoller Ihr Fahrrad ist. Der Bügelschloss Testsieger ist da gut genug für Sie. Lediglich für Kinderfahrräder oder billige Räder reicht es aus, wenn das Bügelschloss nur klein ist.

Wichtige Hersteller und Marken von Bügelschlössern

Bügelschlösser erhalten Sie von verschiedenen Marken und Herstellern. Gute Eigenschaften zeigt das Bügelschloss von Kryptonite, das Sie in verschiedenen Varianten bekommen. Neben Kryptonite sind auch Abus, Trelock und Axa wichtige Hersteller. Sie liefern Bügelschlösser in verschiedenen Ausführungen.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Bügelschlösser"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Bügelschloss") sind für die Kategorie "Kriminalberatung.de" folgende Produkte:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: ABUS, Sigtuna Gear.

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Für die Kategorie Bügelschlösser haben wir Preise von 23-90 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Kriminalberatung.de beträgt demnach 43 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Bügelschlösser - die aktuelle Top 4

Hier finden Sie die aktuelle Top 4 vom Bügelschloss Test auf Kriminalberatung.de für das Jahr 2024 als Vergleichstabelle.

Bügelschloss - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
TitelTypen/KategorienBewertungVor- und NachteileOnline-PreisTest/Vergleich
ABUS Bordo Granit X-Plus
ABUS Bordo Granit X-Plus Test
z.B. Fahrrad Diebstahlschutz, Bügelschloss, Fahrradschloss4 Sterne
(gut)
sehr robust, effektive Sicherung für Fahrräder
zu kurz, kompliziert in der Handhabung
ungefähr 90 €» Details
Sigtuna Gear Fahrradschloss
Sigtuna Gear Fahrradschloss Test
z.B. Fahrradschloss, Bügelschloss, Fahrradsicherung4 Sterne
(gut)
gute Sicherheit, sehr flexibel
teuer, globig
ungefähr 35 €» Details
  Fischer 85852 Fahrrad-Faltschloss
  Fischer 85852 Fahrrad-Faltschloss Test
z.B. Fahrradsicherung, Fahrrad Diebstahlschutz, Bügelschloss4.5 Sterne
(sehr gut)
schwere, robuste Qualität, schützende Ummantelung, tadellose Verarbeitung, gute Länge, mit Halterung und 2 Schlüssel
manchmal lässt sich Schlüssel nicht mehr abziehen
ungefähr 23 €» Details
  Xiqi Fahrrad-Faltschloss
  Xiqi Fahrrad-Faltschloss Test
z.B. Bügelschloss, Fahrradsicherung, Kettenschloss4 Sterne
(gut)
faltbar auf ein kompaktes Maß, hochwertige, robuste Materialqualität, gute Verarbeitung, einfaches Festlegen der Zahlenkombination, gut gelöste Halterung
ungefähr 25 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 21.04.2024

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bügelschlösser – schlechte Karten für Fahrraddiebe
Loading...

Neuen Kommentar verfassen