Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

kh security Elektronsicher Wachhund Test

KH-Security Elektronsicher Wachhund

KH-Security Elektronsicher Wachhund
KH-Security Elektronsicher Wachhund

Unsere Einschätzung

KH-Security Elektronsicher Wachhund Test

<a href="https://www.kriminalberatung.de/kh-security/tronsicher-wachhund/"><img src="https://www.kriminalberatung.de/wp-content/uploads/awards/8902.png" alt="KH-Security Elektronsicher Wachhund" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Elektronsicher Wachhund

Vorteile

  • einfache Montage
  • gute Lautstärke

Nachteile

  • unrealistisch
  • geringe Reichweite

Technische Daten

Marke / HerstellerKH-Security
ModellElektronsicher Wachhund
Aktueller Preisca. 65 Euro
FarbeWeiß

Hersteller KH Security hat mit dem elektronischen Wachhund 100146 ein Produkt auf den Markt gebracht, mit einer hohen Effektivität überzeugen möchte. Ob dem Modell das auch gelingt, wollten wir durch einen Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon herausfinden.

KH-Security Elektronsicher Wachhund bei Amazon

  • KH-Security Elektronsicher Wa... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Der Alarmmelder von KH Security erkennt Bewegungen durch Türen und auch durch Wände aus Beton, Glas, Kunststoff oder Holz. Die Reichweite, genauer gesagt der Radius, beträgt dabei bis zu 3,5 m. Bei einer erkannten Bewegung gibt das Gerät dann, so gibt es zumindest der Hersteller an, ein täuschend echtes Hundegebell ab, das Langfinger von einem Einbruch abhalten soll. Neben der Lautstärke lassen sich auch die Alarmart und die Reichweite einstellen. Bis zu 105 dB schafft das Produkt in der Spitze und ist damit ordentlich laut. Das benötigte Netzteil sowie das erforderliche Befestigungsmaterial sind im Lieferumfang direkt enthalten. Für die Abmessungen bei der Wandmontage ergeben sich 170 x 160 x 110 mm, während das Gewicht mit 920 g angegeben wird. Es werden außerdem noch acht Mignon 1,5 V Batterien vom Typ AA benötigt, die sich hier allerdings nicht im Lieferumfang befinden und separat erworben werden müssen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Wirklich hochwertig schaut das kompakte Modell nicht aus. Dass auch die Funktionalität ähnlich enttäuschend ausfällt, zeigt ein Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon. Demnach klingt das Bellen recht blechern und viele Nutzer meinen, dass der Sound daher auch wenig realistisch daherkommen würde. Das liegt unter anderem auch daran, dass sich der Sound in einem immer wiederkehrenden Rhythmus wiederholt, sodass man den elektronischen Wachhund schon nach kurzer Zeit entlarvt haben sollte. Außerdem schlägt das Modell häufig auch gar nicht an und hat etwa mit Aluminiumtoren oder Stahlträgern seine Probleme. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 65 Euro im Online-Shop von Amazon. Der anberaumte Preis erscheint angesichts der nicht zufriedenstellende Funktionalität doch viel zu hoch angesetzt, wie wir meinen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der elektronische Wachhund ist nicht mehr als eine Spielerei. Die Idee ist gut, doch die Umsetzung ist es nur bedingt. Zwar kann das Produkt mit einer guten Lautstärke überzeugen, doch das Modell so anzubringen, dass es zuverlässig arbeitet, lässt sich kaum lösen. Schließlich ist dafür auch die Reichweite schlichtweg zu gering. Eine Kaufempfehlung können wir abschließend nicht aussprechen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: KH-Security Elektronsicher Wachhund

Bei Amazon kaufen
64,74 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.07.2019 um 08:35 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell KH-Security Elektronsicher Wachhund gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?