Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Safe2Home Funk Alarmanlagen Basis Set SP310 Profi Test

Safe2Home SP310 Serie Basis Set

Safe2Home SP310 Serie Basis Set
Safe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis SetSafe2Home SP310 Serie Basis Set

Unsere Bewertung

Safe2Home SP310 Serie Basis Set Test

<a href="https://www.kriminalberatung.de/safe2home/sp310-basis-set-funk-alarmanlage/"><img src="https://www.kriminalberatung.de/wp-content/uploads/awards/14175.png" alt="Safe2Home SP310 Serie Basis Set" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Features

  • Basis Set mit Farbdisplay
  • 3 Tür-/Fenstersensoren
  • 1 Bewegungsmelder
  • 2 Fernbedienungen
  • 2 RFID Karten
  • Rolling Code

Vorteile

  • Einfache Eigenmontage
  • Steuerung per App
  • Individuell erweiterbar mit Rauchmelder und Außensirene
  • Permanente Überwachung mit wechselnden Frequenzen
  • Sabotageschutz
  • Alarm via Internet, SMS oder Anruf
  • Deutscher Kundenservice

Technische Daten

HerstellerfirmaSafe2Home
Name des ProduktsSP310 Serie Basis Set
Lieferbar im Shopsiehe hier
Aktueller Preis ca. 930 Euro
Kundenbewertungen5/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN / GTIN4260542853809

Relevante Videos

Safe2Home Profi Serie SP310 - erste Schritte - Inbetriebnahme - Funk AlarmanlageSafe2Home® Tastenfeld SP310 - Einrichtung - Erste SchritteSafe2Home Serie SP210 - erste Schritte - Inbetriebnahme - Funk Alarmanlage Menü StrukturAlarmanlage Test ▷ die Safe2Home® Funk Alarmanlage im Test

Wer in Deutschland Haus und Wohnung mit einer professionellen Alarmanlage sichern möchte, braucht entweder die Hilfe eines erfahrenen Technikers oder bedient sich billiger Notlösungen aus dem Online-Handel, wobei Funktionsumfang und Sicherheit dann sehr eingeschränkt ausfallen. Das möchte Safe2Home ändern. Das deutsche Unternehmen aus Wörrstadt verspricht mit der Safe2Home SP310 Serie eine Profi-Funk-Alarmanlage, die sich in Eigenmontage zwar leicht installieren und bedienen lässt, aber dennoch mit vielen Features wie Sabotageschutz, RFID Steuerung, Alarm per SMS oder Anruf daherkommt.

Ob und wie gut das Sicherheitssystem von Safe2Home funktioniert und wie einfach die Montage für Laien tatsächlich ist, wollten wir genauer wissen. Freundlicherweise stellt uns der Hersteller das Basis Set SP310 Profi-Funk-Alarmanlage für den Praxistest zur Verfügung. An dieser Stelle sei erwähnt: Einen Einfluss auf den Inhalt unseres Testberichtes hat Safe2Home nicht, die Redaktion urteilt unabhängig und nach eigenen objektiven Kriterien.

Safe2Home SP310 Serie Basis Set hier bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei otto kaufen
Bei bauhaus.info - BAUHAUS E-Business GmbH & Co. KG kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Die Funktionsmerkmale lesen sich vielversprechend: Für weniger als 1000 Euro kommt das Basis Set bereits mit einer Vielzahl an modernen und sicherheitsrelevanten Features, mit denen sich der Schutz des Eigenheims, aber auch einer Mietwohnung, gewährleisten lässt. Eine permanente Überwachung aller Sensoren (Türen, Fenster, Bewegungsmelder, optional auch Rauchmelder und Wassermelder verfügbar) mit Sabotageschutz wird durch eine einfach zu bedienende Zentrale gesteuert, die sich zudem durch ein sehr modernes und ansprechendes Design auszeichnet.

» Mehr Informationen

Zu den Funktionen dieses Sets zählen:

  • Steuerung und Verwaltung über Smartphone, iPhone oder Tablet (Android und iOS).
  • WIFI und GSM-Konnektivität: Die zentrale verbindet sich mit dem WLAN-Router und meldet Alarme via Internet oder per SIM-Karte über SMS und Anruf.
  • Wechselnde Frequenzen für störungsfreies Funk-Umfeld.
  • Rolling Code: Eine Vielzahl an Sicherheitscodes werden nach Nutzung ungültig, sodass das Signal von Unbefugten nicht abgefangen und wiederverwendet werden kann.
  • Höhere Sicherheit durch eingebauten Notstrom-Akku: Eine Trennung vom Stromnetz schaltet das Sicherheitssystem nicht aus.
  • Sicherung von größeren Gebäuden möglich: Bis zu 99 Sensoren, bis zu 16 Funk-Steckdosen für Lichtsteuerung und eine Vielzahl an Zubehör lassen sich in der zentralen Basiseinheit anmelden.
  • Bei Alarm können bis zu 8 Rufnummern informiert werden.
  • Schnelle und einfach Aktivierung und Deaktivierung mit mitgelieferten RFID-Karten in praktischem Schlüsselanhänger-Format.
  • Ansprechendes und modernes Design der Steuerungseinheit mit Touch-Bedienung und Farb-Display
  • Deutsche Bedienungsanleitung und Erklärvideos zur einfachen Installation in Eigenregie

Lieferumfang und Montage

Der erste Eindruck fällt sehr positiv aus: Nicht nur die Hochglanz-Basiseinheit kann sich sehen lassen, auch die kleinen Fernbedienungen, die schnell in der Hosentasche Platz finden, haben eine gute Haptik und liegen gut in der Hand. Die Tasten reagieren schnell und haben einen angenehmen, optimalen Druckpunkt.

» Mehr Informationen

Im Basis Set der Serie SP310 enthalten sind:

  • 1 Basiseinheit mit Farb-Display
  • 3 Fenster-/Türsensoren
  • 1 Bewegungsmelder
  • 2 Fernbedienungen
  • 2 RFID-Karten (Chips mit Schlüsselanhänger)
  • 1 Netzteil für die Basis
  • 1 deutsche Bedienungsanleitung
  • 1 Übersicht zur Schnellinstallation

Vergleich zum großen SP310 Komplettset: Im großen Komplettset sind noch ein weiterer Bewegungsmelder, eine Funksteckdose sowie insgesamt 8 Tür-/Fenstersensoren enthalten. Weiteres umfangreiches Zubehör wie eine Außensirene, Rauchmelder, Wassermelder und Vibrationsmelder können separat vom Hersteller bezogen werden.

Bereits im Basis Set sind passende 3M Klebepads für Sensoren und Bewegungsmelder sowie alle nötigen Batterien (Knopfzellen), Montageplatte mit Dübel und Schrauben im großzügigen Lieferumfang enthalten. Damit kann die Montage sofort beginnen, es fehlt an nichts.

Für die Montage ist alles dabei, was benötigt wird.

Die Montage dieses Sicherheitssystems kann übrigens komplett ohne Bohren stattfinden. Mit den 3M Klebestreifen können die Sensoren schnell und einfach an Türen und Fenster angebracht werden. Sie halten sicher und fest. Minimale Höhenabweichungen zwischen Rahmen und Fenster bzw. Türrahmen und Tür stellen kein Problem dar.

Die Basiseinheit muss auch nicht unbedingt an eine Wand befestigt werden. Sie kann bequem auf einem Tisch, Sideboard oder der Küchenarbeitsplatte aufgestellt werden. Dabei sieht sie auch noch gut aus. Wir vergeben für den Punkt „Ausstattung“ 5 von 5 Sternen.

Je 2 Fernbedienungen und 2 RFID Karten werden mitgeliefert. Die Verarbeitung ist ordentlich. Die Fernbedienung besticht durch sehr gute Haptik.

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Trotz der zahlreichen Funktionen und der Vielzahl an Zubehör, gelingt die Installation überraschend einfach. So manch ein Router ist schwieriger zu konfigurieren als dieses Alarmsystem. Dennoch sollten Sie wissen: Um die Vielfalt der Funktionen zu verstehen und voll auszuschöpfen, sollten Sie sich für die Installation und Einstellung dieser Alarmanlage Zeit nehmen.

» Mehr Informationen

Positiv: Safe2Home bietet auf seiner Homepage sowie auf YouTube eine Vielzahl an Installationsvideos an, mit denen die Montage und Konfiguration leicht verständlich erklärt wird.

Wir schalten die Basiseinheit ein und folgen den ersten Schritten in der Anleitung, um die Tür- und Fenstersensoren anzulernen. Die Verbindung der Sensoren mit der Basis kann sowohl über die App per Smartphone erfolgen, als auch direkt über das Tastenfeld der Basis.

An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass die Dokumentation nicht besonders ausführlich und detailliert auf die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten eingeht. Für eine erste Übersicht reicht sie aber. Man muss sich selbst ein wenig mit dem Menü beschäftigen und verschiedene Optionen probieren.

Dafür ist das Menü der Basis einfach und selbsterklärend aufgebaut. Sobald Sie im Menü “Zubehör hinzufügen” wählen, werden Sie aufgefordert, den Verbindungsknopf des Sensors 5 Sekunden gedrückt zu halten. Die Verbindung zwischen Sensor und Basis gelingt sofort. Wir schauen uns noch ein wenig im Menü um und sind überrascht:

In der Zubehör/Sensor-Liste sind bereits sämtliche Sensoren, Bewegungsmelder und Fernbedienungen angemeldet und online. Das spart viel Zeit und im Prinzip ist das System schon bereit zum Scharfstellen. Wir gehen noch eine Ebene tiefer und schauen uns die Einstellungsmöglichkeiten der einzelnen Sensoren an. Hier lässt sich jeder Sensor individuell mit einem Reaktionsmuster belegen. Auf diese Weise kann das zu sichernde Objekt in verschiedene Zonen eingeteilt werden.

Bis zu 99 Sensoren können in der zentralen Basiseinheit registriert werden.

Bis zu 99 Sensoren können in der zentralen Basiseinheit registriert werden.

Zonen und Alarm-Modi einstellen

Mit der Voreinstellung “Einbruch” wird im Scharf-Zustand sofort ein Alarm ausgelöst, sobald sich eine Tür oder ein Fenster öffnet. Andere Sensoren können mit einer Verzögerung des Alarms, mit Sound oder mit einem stillen Alarm ohne Sound usw. programmiert werden.

» Mehr Informationen

In der Zonenliste könne Sie dann wählen, welche Zonen scharf oder unscharf gestellt werden sollen. Damit kann man sich in einem bestimmten Bereich des Hauses frei bewegen, ohne Alarm auszulösen, während bestimmte Räume weiterhin vor Unbefugtem Zutritt gesichert sind.

Wir lösen in unserem Test einige Alarme aus und stellen fest, dass alle Sensoren extrem schnell und zuverlässig reagieren. Wir lassen das System bei stürmischem Wetter über ein verlängertes Wochenende scharf. Fehlalarme können wir nicht feststellen. Auch die Funk-Reichweite ist in einem gewöhnlichen Einfamilienhaus problemlos gegeben. Die Übertragung der Signale von Sensor zur Basiseinheit kann mit einem eingebauten Repeater des Bewegungsmelders zusätzlich verstärkt werden.

Kleine Kritik gibt es jedoch für die Qualität der Aufnahmefunktion. Eigentlich ist die Idee dahinter praktisch: Man nimmt eine Sprachnachricht auf, die im Falle eines Alarms bei einem Anruf ausgegeben wird. Leider ist die Qualität dieser Tonaufnahme nicht sehr überzeugend. Wir stellen ein lautes Hintergrundrauschen fest, während die Stimme gedämpft wiedergegeben wird. Um störende Signale als Fehlerursache auszuschließen, probieren wir die Aufnahme in einem anderen, abgeschotteten Raum erneut. Wieder ist die Aufnahmequalität nicht zufriedenstellend.

Alles in allem vergeben wir für die Nutzung der Anlage 5 von 5 Sternen.

TIPP: Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, sprechen Sie sehr laut und deutlich direkt in die Mikrofonöffnung der Basiseinheit. Nach einigen Versuchen fällt die Aufnahmequalität einigermaßen zufriedenstellend aus.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 930 Euro im Online-Shop von Amazon. Preislich liegt die Anlage in einem marktüblichen Bereich. Sie bietet darüber hinaus sehr gute Funktionen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Mit dem Safe2Home SP310 kaufen Sie ein Funk-Alarmsystem, das insgesamt ausgereift ist und mit einer Fülle an Funktionen und Features für die Sicherheit Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung sorgt. Das Set ist individuell erweiterbar, zusätzliche Sensoren, Bewegungsmelder, Außensirene und weiteres Zubehör lassen sich schnell und einfach im System anmelden und scharf stellen. Die Bedienung über die optisch ansprechende Basiseinheit ist genauso intuitiv und einfach wie die Steuerung über die mitgelieferten Fernbedienungen sowie die RFID-Karten.

» Mehr Informationen

Das aller Wichtigste: Das Sicherheitssystem lässt sich schnell und einfach in Eigenregie montieren. Dank der starken 3M Klebestreifen ist die Montage ohne Bohren möglich. Die Basiseinheit lässt sich an jedem gewünschten Ort im Haus aufstellen. Lediglich eine Steckdose muss in der Nähe sein.

Mit der SP310 Serie gelingt dem deutschen Unternehmen etwas, was sich viele für ihren Wohnraum wünschen: Ein zuverlässiges und sabotagesicheres Alarmsystem, das sich einfach installieren lässt. Wir vergeben insgesamt 5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5 Sterne vergeben.

Preise: Safe2Home SP310 Serie Basis Set

Bei bauhaus.info - BAUHAUS E-Business GmbH & Co. KG kaufen
879,00 €
Versandkostenfrei
Bei Amazon kaufen
929,90 €
Versandkostenfrei
Bei otto kaufen
945,90 €
Versandkostenfrei
Daten am 17.01.2022 um 02:09 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Safe2Home SP310 Serie Basis Set?