Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TapHome Alarmanlagen – effizient und sicher

TapHome AlarmanlagenTapHome ist eine ganz besondere Alarmanlage, die nicht nur im Eigenheim, sondern ebenfalls in Mietwohnungen und Ferienhäusern angebracht werden können. Alternativ hierzu bietet sich natürlich auch die Verwendung Mietwohnungen beziehungsweise Ferienappartements an. Die Installation ist einfach und schnell erledigt; selbst eine aufwändige Verkabelung ist hier nicht notwendig. Wer seine eigenen vier Wände vor ungebetenen Gästen schützen möchte, liegt hiermit sicherlich richtig. Zudem bietet das Unternehmen ebenfalls die Möglichkeit zum Nachrüsten an.

TapHome Alarmanlage Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist TapHome?

TapHome AlarmanlagenHinter der Bezeichnung TapHome verbirgt sich eine Alarmanlage, die fast ohne Verkabelung auskommt. Zudem ist für deren Betrieb weder WLAN, noch eine Verbindung zum Internet notwendig. Sollte der Alarmfall eintreten, wird der Besitzer ganz einfach per Anruf und SMS hierüber benachrichtigt. Somit genügt eine Mobilfunkverbindung. Die jeweiligen Sensoren der Alarmanlagen werden beispielsweise an Fenster und Türen angebracht und decken die Gefahrenquellen „Bewegung“ sowie optional „Feuer/Rauch“ ab.

Doch das ist noch nicht alles, denn  auf Wunsch können erweiterte Funktionen zusätzlich erstanden werden. Diese beinhalten etwa die Überwachung eines Raumes über einen Telefonanruf. Zu den weiteren, optionalen Bestandteilen zählen unter anderem Schlüsselanhänger, Keypad sowie weitere Sensoren und ebenfalls eine Sirene, die für den Outdoor-Bereich gedacht ist. So lässt sich die Alarmanlage auf Wunsch stückweise auf bis zu zehn Fernbedienungen und 50 Sensoren ausbauen. Dementsprechend haben Einbrecher hier kaum eine Chance mehr. Zudem wirkt bereits die Anwesenheit der Alarmanlage äußerst abschreckend auf ungebetene Gäste.

Tipp: Des Weiteren bietet das Unternehmen eine komfortable Steuerung über die ALARM GSM App an, die kostenfrei für Android und iOS erhältlich ist.

Vor- und Nachteile einer TapHome Alarmanlage

  • bei vielen Modellen ist die Installation sehr einfach
  • die Geräte sind ideal für Einsteiger
  • trotz der günstigen Preise bieten die Geräte ein hohes Maß an Sicherheit
  • bei manchen Alarmanlage ist die Sirene etwas leise, dies kann aber durch eine Außensirene ausgeglichen werden

TapHome kaufen: wo ist das möglich?

TapHome kann einfach und unkompliziert im Internet bestellt werden. Möglich ist das bei:

  • de
  • Media Markt
  • Saturn

Nachdem die Bestellung bei dem jeweiligen Anbieter eingetroffen ist, wird diese natürlich schnellst möglichst bearbeitet und versendet. In der Regel hält man den effektiven Einbruchschutz dann bereits innerhalb weniger Werktage in den Händen. 

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Rechtslage: Videoüberwachung auf Privatgrundstück, öffentlichen Plätzen und gewerblichem Firmengelände
  2. TapHome Alarmanlagen – effizient und sicher
  3. Kensington Schlösser – die Marke für höchste Sicherheit beim Laptop
  4. Katzenklappen – bequem für Vierbeiner, sicher für Herrchen und Frauchen
  5. Doppelflügeltüren – Durchblicke schaffen und ein neues Raumgefühl erleben
  6. Kurzwaffenschränke – wenn Sicherheit zum Gesetz wird
  7. Handy Diebstahlschutz – persönliche Daten schützen
  8. Schranktresore – alle Wertsachen sicher verwahrt
  9. Steckdosentresore – Sicherheit dank Geheimversteck
  10. Waffenschränke – Waffen sicher lagern
  11. Geldtresore – Bares sicher verwahrt
  12. Ladendiebstahl Schutz – Waren effektiv sichern
  13. Dokumentenkassetten – So sicher ist die Tresoralternative
  14. Einwurftresore – Ideale für Firmen mit täglichem Bargeldtransfer
  15. Waffentresore – Kurz-, Lang-, und auch Blankwaffen sicher verstaut