CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Amir Nachtlichter – die Leuchtenfirma

Amir NachtlichterNicht immer muss eine Alarmanlage so gestaltet sein, dass Sie ein Produkt erhalten, welches selbstständig Bewegungen erkennt, diese aufzeichnet und dann an den Anwender übergibt. Zum Thema Sicherheit kann auch ein Nachtlicht passen. Denn sollten Sie in der Nacht kein passendes Nachtlicht haben, kann es schnell passieren, dass Sie sich den Fuß stoßen. Damit diese schmerzhafte Erfahrung umgangen werden kann, gibt es bei der Firma Amir passende Nachtlichter, die Sie in der Wohnung anbringen können. Wie diese Technik funktioniert, sehen Sie in einem passenden Testbericht.

Amir Alarmanlage Test 2018

Was verkauft die Firma Amir?

Amir NachtlichterDas Unternehmen Amir versteht sich als Leuchtenfirma, die vor allem im Bereich der Hausleuchten sehr gut aufgestellt ist. Dabei ist das Unternehmen in erster Linie für Kinderleuchten und Nachtleuchten bekannt, die in den eigenen vier Wänden aufgestellt werden können.

Wer sich beispielsweise eine einfache Schrankbeleuchtung kaufen möchte, kann sich die LED Schrankleuchten bestelle, die als längliche Leuchten verkauft werden. Meist werden hier 6 bis 20 LED verbaut, die automatisch anspringen, sobald der Schrank geöffnet wird. Die Technik arbeitet dabei mit einem kleinen Kabel, kann aber auch mit einer Batterie oder Akku angetrieben sein.

Die Schrankbeleuchtung ist universell und kann nicht  nur für den Schrank eingesetzt werden. Sie können laut einiger Erfahrungen die Beleuchtung auch in der Küche oder in einer Schublade einsetzen. Die Leuchtkraft ist sogar so hoch, dass Sie die Modelle auch in einem Flur anbringen können.

Vor- und Nachteile einer Amir Nachtlichter

  • sehr günstige Nachtleuchten im Angebot
  • manche der Lampen sind batteriebetrieben
  • auch im Set erhältlich
  • generell nur eine geringe Auswahl an Produkten vorhanden

Was kann ein Nachtlicht von Amir?

In den Sektor der Alarmanlagen von Amir zählen die Amir Nachtleuchten. Diese Nachtleuchten sind aber natürlich nicht mit einer richtigen Alarmanlage gleichzusetzen. Ein solches Nachtlicht wird verwendet, damit Sie in der Nacht den Weg  zur Toilette finden. Dabei werden die Nachtlichter so eingesetzt, dass Sie an Fluren oder anderen Wänden von anderen Räumen angebracht werden. Die Modelle werden laut einiger Testberichte mit Klebebändern fixiert, die sich im Nachgang aber auch leicht wieder ablösen lassen. Die Firma Amir hat dabei Sensoren, die eine Reichweite von 3 Meter aufweisen, was für eine Wohnung oder ein Haus vollkommen in Ordnung ist.

Tipp: Die Nachtlichter haben einen Bewegungsmelder eingebaut, welcher das Licht einschaltet, sobald Sie sich in der Nähe befinden. Dabei müssen Sie lediglich bestimmen, wie lange das Licht eingeschaltet sein soll. Generell können Sie  zwischen 20 und 30 Sekunden Laufzeit wählen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Was kostet eine Alarmanlage fürs Haus
  2. Amir Nachtlichter – die Leuchtenfirma
  3. Bosch Alarmanlagen – clevere Lösungen für mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause
  4. Osram Außenleuchten mit Bewegungsmelder – die Firma aus München
  5. Katzenklappen – bequem für Vierbeiner, sicher für Herrchen und Frauchen
  6. Handy Diebstahlschutz – persönliche Daten schützen
  7. Waffenschränke – Waffen sicher lagern
  8. Geldtresore – Bares sicher verwahrt
  9. PIR Sensoren – die klassischen Bewegungsmelder in Groß und Klein
  10. Dokumentenkassetten – So sicher ist die Tresoralternative