Garagen Alarmanlagen – Lösung gegen Einbruch und Diebstahl

Garagen AlarmanlagenImmer wieder hört man in den Medien von der steigenden Zahl der Einbrüche in privaten Haushalten und viele Menschen, die es bislang als eher ausgeschlossen hielten, wurden irgendwann auch schon einmal selbst Opfer eines Einbruchs. Doch nicht nur in Häusern und Wohnungen, sondern auch in Garagen werden immer häufiger Einbrüche verübt. So kann es beispielsweise passieren, dass man das Haus verlässt und feststellt, dass Fahrrad, Werkzeug, Motorrad oder sogar das Auto weg sind und man vom Einbruch nichts mitbekommen hat, obwohl man Zuhause gewesen ist. Die einzige Lösung in einem solchen Fall ist eine Alarmanlage für die Garage, mit der man sich optimal gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Doch nicht jedes System ist gleich gut geeignet – zumal es verschiedene Systeme gibt.

Garagen Alarmanlage Test 2017

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Garagen Alarmanlage Test: Darauf sollten Sie achten

Garagen AlarmanlagenMöchten Sie mit einer Alarmanlage Garage, Auto und Co. schützen, dann können Sie auf ein nahezu endloses Angebot an verschiedenen Möglichkeiten zurückgreifen, mit denen Sie Ihr Hab und Gut absichern können. So gibt es zum Beispiel eine Alarmanlage mit Bewegungsmelder und auch eine Alarmanlage mit Videoüberwachung. Da in vielen Garagen kein direkter Stromanschluss existiert, gibt es sogar eine spezielle Funk Alarmanlage für Garage ohne Strom. Doch viele Verbraucher wissen bei dem reichhaltigen Angebot an verschiedenen Alarmanlagen gar nicht so recht, welches Modell im Bereich „Alarm für Garage und Co.“ nun das Richtige ist und worauf sie beim Kauf achten sollen.

Was genau soll mit der Alarmanlage Garage gesichert werden?

Zunächst sollten Sie sich erst einmal überlegen, welchen Bereich genau Sie überwachen möchten. Ist die Garage beispielsweise an Ihr Haus gebaut und gibt es einen direkten Zugang von der Garage zum Haus, sodass Sie diese Zugangstür überwachen möchten? Werden in der Garage neben dem Auto noch weitere wertvolle Gegenstände wie zum Beispiel teure Werkzeuge und Maschinen gelagert, weshalb auch das Garagentor gesichert werden soll?

Kriterium Hinweise
Alarmanlage mit Funk Mit einer Garagen Alarmanlage Funk beispielsweise können Sie kabellos eine schnelle und kabellose Absicherung Ihrer Garage erreichen, da das System lediglich am gewünschten Platz positioniert werden muss, ohne zunächst lästige Kabel zu verlegen. Da nun aber nicht in jeder Garage eine Stromversorgung besteht, muss auch hier eine entsprechende Lösung her.
Alarmanlage mit Akku Mit einer speziellen Funk Alarmanlage für Garage ohne Strom können Sie auch ohne eine Steckdose für Sicherheit in Ihrer Garage sorgen, da ein solches System über eine Batterie oder einen Akku mit Strom versorgt wird. Bei einer Funk Alarmanlage können Sie den Funk Alarmmelder in Ihrem Haus aufhängen, sodass der Einbrecher nicht zwangsläufig etwas davon mitbekommen muss, dass er durch seinen Einbruch einen Alarm ausgelöst hat. Dadurch fühlt sich dieser sicher, während Sie die Polizei verständigen und somit den Einbrecher auf frischer Tat ertappen können.
Reichweite Eine kabellose Alarmanlage für die Garage, die via Funksignal gesteuert wird, arbeitet je nach Modell mit einer unterschiedlichen Reichweite. Diese liegt in der Regel bei 30 bis 300 Metern. Darüber hinaus können bei einer Funk Alarmanlage Garage gleich mehrere Module miteinander gekoppelt werden, wie zum Beispiel eine Kamera für Indoor oder Outdoor, ein Bewegungsmelder für Garage, Haus und Hof oder eine Sirene. Deshalb sollten Sie immer bereits vor dem Kauf darauf achten, wie viele verschiedene Bereiche Sie mit der gewünschten Alarmanlage überwachen können und wie viele Zusatzmodule eingebunden werden können.

Garagen Test: Was muss ein moderner Alarm für Garage, Haus und Einfahrt können?

Beinahe jede moderne Alarmanlage besitzt heute einen größeren Umfang an verschiedenen Funktionen. So gibt es beispielsweise die klassische Alarmanlage mit einem Magnetkontakt am Garagentor, eine Alarmanlage mit Bewegungsmelder oder auch eine Alarmanlage mit Videoüberwachung. Während ein System mit Bewegungsmelder für Garage die Umgebung überwacht und bei Erkennung einer Bewegung direkt einen Alarm auslöst, findet bei einem System mit Kamera hingegen sogar eine Aufzeichnung statt, sodass Sie hinterher sehen können, wer oder was den Alarm ausgelöst hat. Viele Systeme sind sogar über Handy und Smartphone steuerbar. Doch nicht jeder wird auch alle Funktionen einer Alarmanlage benötigen, weshalb es sich mitunter sogar lohnt, auf ein einfacheres System zurückzugreifen. Um jedoch feststellen zu können, welche Funktionen Sie tatsächlich benötigen, sollten Sie am besten einen Garagen Alarmanlage Test durchführen.

Ein solcher Garagen Alarmanlage Test hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welche Alarmanlagen es gibt, welche Funktionen diese aufweisen und was davon wirklich sinnvoll ist. Viele vor allem Betroffene, bei denen bereits schon einmal eingebrochen wurde, wünschen sich verständlicherweise den bestmöglichen Schutz. Dennoch sollten Sie aber nicht in Panik verfallen und Ihr Heim in ein zweites Fort Knox verwandeln.

Tipp! Viele Funktionen sind in einer Garage schlichtweg nicht erforderlich. Mit einem Garagen Test finden Sie jedoch schnell heraus, welche Funktionen und Zusatzmodule sich wirklich lohnen und welche garantiert überflüssig sind. Hierfür ist es zum Beispiel auch sinnvoll, sich stets die Produktbeschreibungen verschiedener Alarmanlagen durchzulesen. So werden Sie recht schnell feststellen können, welche Funktionen wirklich wichtig sind.

Einrichtung der Alarmanlage

Eine Alarmanlage zu installieren und einzurichten ist oftmals ein recht zeitaufwendiges Unterfangen. Allerdings kommt es hier stets auf das gewählte Alarmsystem an, ob dieses Fachwissen voraussetzt oder auch von Laien eingerichtet werden kann. Viele moderne Systeme sind inzwischen so einfach gehalten, dass sie sozusagen von jedem, der einen Computer besitzt, installiert werden können. Besonders ausgefeilte und daher hochpreisige Systeme hingegen erfordern meist bereits etwas mehr Fachwissen.

Vor- und Nachteile einer Garagen Alarmanlage

  • Das Auto ist nicht nur des Deutschen, sondern auch der Einbrecher Liebling. Jede Nacht sich Diebe auf der Suche nach schicken Wagen, die ins Ausland gebracht werden können. Dabei machen die Eindringlinge selbst vor Garagen keinen Halt.
  • Sichern Sie Ihre Garage daher mit einer Alarmanlage, die reagiert, sobald sich Unbefugte Zutritt verschaffen.
  • Viele Alarmanlagen sind bereit mit Kamera-Überwachungssystemen kombinierbar, sodass Sie nicht nur durch einen Alarm bemerken, dass jemand eingebrochen ist, sondern den Dieb zusätzlich auf Band haben.
  • Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen Geräten mit unterschiedlichen Reichweiten. Vor dem Kauf sollten Sie daher überlegen, wie groß oder klein dieser Abstand wirklich sein sollte, damit angeschlossene Lampen, Router oder verbundene Smartphones auch wirklich das Signal empfangen.
  • Manche Modelle müssen fest eingebaut werden, was für Laien oftmals eine Herausforderung darstellt.

Wie finde ich die passende Alarmanlage für meine Garage?

Testberichte im Internet geben in der Regel Aufschluss darüber, ob Sie bei einem bestimmten Modell bereits Erfahrungen im Umgang mit einer Alarmanlage mitbringen müssen oder nicht. Viele Portale, welche die verschiedenen auf dem Markt verfügbaren Alarmanlagen genauer unter die Lupe nehmen, legen zudem sogar eine Liste an, in welcher verschiedene Systeme gegeneinander eingeschätzt und entsprechend der Vergleichsergebnisse in zum Beispiel einer Top 10 platziert werden. Beim Testsieger solcher Listen handelt es sich dann in der Regel um solche Alarmanlagen, bei denen Sie sich auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen können.

Sobald Sie eine geeignete Alarmanlage gefunden haben, sollten Sie nicht in den erstbesten Shop gehen und ein solches System bestellen. In der Regel haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kosten durch einen Preisvergleich enorm zu senken. Auch diesbezüglich haben Sie im Internet die Möglichkeit, die Preise verschiedener Anbieter bequem zu vergleichen, sodass Sie Ihre gewünschte Alarmanlage am Ende günstig kaufen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Waffenschränke – Waffen sicher lagern
  2. Überwachungskameras – zum Schutz von Hab und Gut
  3. Alarmanlagen Wohnung – für ein sicheres Zuhause
  4. Autokameras – sicher mit dem Auto unterwegs
  5. Akku Alarmanlagen – die kleine Alarmanlage
  6. Bewegungsmelder mit Alarm – die kleinen Krachmacher
  7. Außenleuchten mit Bewegungsmelder – die helle Variante für draußen
  8. Bewegungsmelder für Innen – die Modelle für das Licht im Innenraum
  9. Bewegungsmelder – Sicherheit durch Infrarotstrahlen
  10. Geldschränke – ein Geldsafe zum Sichern von Wertpapieren und anderen Utensilien
  11. Türalarme – Türen effizient überprüfen und gegen Einbrecher schützen  
  12. Einbruchmeldeanlagen – der Oberbegriff aller Alarmanlagen
  13. Funk Alarmanlagen – das wichtige Utensil zum Thema Sicherheit  
  14. Lexikon der Sicherheitstechnik
  15. Kriminalberatung – Wissenswertes zur Sicherheitstechnik und Einbruchschutz