Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Außenkameras – helfen Diebe auf Abstand zu halten

AußenkamerasFast bei allen Menschen steht das Thema Sicherheit ganz weit oben. Vor allem im privaten Bereich ist es für die meisten ein sehr wichtiges Thema und Haus und Garten werden mehr und mehr überwacht. Eine Außenkamera leistet damit wertvolle Dienste. Am häufigsten kommt dabei eine Außenkamera WLAN infrage oder eine andere Variante „Außenkamera kabellos“. Dieser Hang zur Überwachung von Haus und Garten kommt nicht von ungefähr. Die Einbrecher und Diebe werden immer dreister und deshalb empfiehlt auch die Polizei immer wieder auf ausreichenden Schutz oder auch Vorbeugung zu achten.

Außenkamera Test 2021

Wozu brauchen Sie eine Außenkamera?

AußenkamerasIn erster Linie dient Ihnen die Außenkamera selbstverständlich zur Überwachung von Ihrem Haus und Ihrem Garten. Sie können die Außenkamera aber auch zu vielen anderen Zwecken rund um ein Gebäude einsetzen, wie auch ein Außenkamera Test zeigt. Für den Zweck der Überwachung stehen Ihnen verschiedene Arten einer Kamera außen zur Verfügung. So gibt es beispielsweise:

  • Außenkamera kabellos
  • Außenkamera mit Aufzeichnung
  • Außenkamera mit Bewegungsmelder
  • Außenkamera mit Batterie

Welche Kriterien sind beim Kauf einer Außenkamera wichtig?

Beim Kauf von einer Überwachungskamera für den Außenbereich müssen Sie ein paar wichtige Punkte beachten. Es gibt einige wichtige Kriterien, die eine wichtige Rolle bei der Anschaffung spielen.

Kriterium Beschreibung
Einsatzbereich Suchen Sie eine Überwachungskamera außen, müssen Sie natürlich darauf achten, dass Sie auch dafür geeignet ist. Eine herkömmliche Überwachungskamera für innen würde aufgrund der Witterungseinflüsse schnell ihren Geist aufgeben. Ein Außenkamera Test zeigt, dass vor allem das Gehäuse der Kamera Witterungseinflüssen wie Nässe, Sonne und Schmutz standhalten muss. Am besten eignet sich wie auch Testberichte zeigen, eine Kamera mit einem Metallgehäuse. Überdies sollte sich die Outdoor Kamera auch stabil an eine Wand montieren lassen.
Auflösung Eine Kamera für den Außenbereich sollte mindestens eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln haben. Dies ist grundsätzlich ausreichend. Vor allem müssen Sie bedenken, dass mit der Höhe der Auflösung auch die Speicherkapazität steigt. Auch bei der Überwachung von größeren Bereichen draußen sollte die Auflösung höher sein. Bei einer WLAN Außenkamera ist eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel durchaus für eine weiträumige Überwachung zu empfehlen wie auch einige Erfahrungen zeigen. Dafür bekommen Sie aber auch wirklich gestochen scharfe Bilder.
Einstellung Ideal ist natürlich eine Kamera außen, wenn Sie diese per PC Software einstellen und steuern können. Sehr nützlich ist beispielsweise die Möglichkeit von einem Live-View. Das bedeutet, dass Sie Bilder in Echtzeit beispielsweise auf Ihr Smartphone übermittelt bekommen. Wichtig beim Thema Einstellung ist auch, dass Sie Ihre Videoüberwachung mit einer Außenkamera auch so einstellen können, dass unterschiedliche Lichtverhältnisse berücksichtigt werden können.
Nachtsicht Die besten Kamera für den Außenbereich nützt Ihnen nichts, wenn Sie nachts keine verwertbaren Bilder aufzeichnet oder anzeigt. Deshalb muss sie auch klare Nachtbilder liefern. Am besten wird dies von einer Infrarot-Kamera erledigt.
Alarm Ihre Kamera für die Videoüberwachtung im Außenbereich sollte natürlich auch im Idealfall automatisch einen Alarm auslösen. Eine Außenkamera mit Bewegungsmelder nimmt Veränderungen wahr und signalisiert Ihnen diese Veränderungen durch mehrere Möglichkeiten:

  • Versand von aufgenommenen Fotos an eine hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Benachrichtigung über eine SMS an den Nutzer
  • Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone
  • Start einer sofortigen Videoaufzeichnung sollten Sie eine Außenkamera mit Aufzeichnungsfunktion haben
  • Auslösen einer Sirene oder einem anderen Alarmsignal wie dies bei einer Alarmanlage der Fall ist
  • Automatisches Einschaltung der Außenbeleuchtung oder der Beleuchtung beim Hauseingang

Welche rechtlichen Dinge müssen beim Thema Überwachung durch Außenkamera beachtet werden?

Eine Kamera außen bedeutet nicht, dass Sie nur außerhalb von Ihrem Haus oder Ihrem Garten aufnehmen können. Eine Außenkamera kann selbstverständlich beispielsweise auch in einem Treppenhaus installiert werden. Doch Sie sollten wissen, dass Sie beim Anbringen einer Überwachungskamera auf jeden Fall auch die Rechte von anderen beachten müssen.

  • Anbringung einer Außenkamera WLAN im Garten mit Aufnahmerichtung Straße: In diesem Fall müssen Sie darauf achten, dass Ihre Außenkamera nicht das Geschehen auf der öffentlichen Straße oder dem Gehweg erfasst. Das Kamerabild darf nur Ihren Privatgrund erfassen.
  • Anbringung einer Überwachungskamera im Flur von einem Mietshaus: Sie sollten hier auf die Anbringung einer Überwachungskamera verzichten. Sind Sie Inhaber von einem Einfamilienhaus, dann steht einer Überwachung beispielsweise durch eine kabellose Außenkamera nichts im Wege.

Welche Hersteller im Bereich Außenkamera gibt es?

Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von bekannten Herstellern für die Kameraüberwachung im Außenbereich und vor allem auch für Bewegungsmelder wie etwa im Garten, auf der Terrasse oder auch dem Balkon. Aus den Reihen der bekanntesten Hersteller kommen auch einige Testsieger. Nachfolgend eine kleine Auswahl der Hersteller von Bewegungsmeldern:

  • Bosch Bewegungsmelder
  • Alexa Bewegungsmelder
  • Aqara Bewegungsmelder
  • Xiaomi Bewegungsmelder

Wie wichtig ist bei Nutzung einer Außenkamera der Speicherort der Aufzeichnungen?

Wenn Sie eine Videoüberwachung nutzen, wollen Sie natürlich bei Bedarf auch aufzeichnen. Wichtig ist hier vor allem die Aufzeichnung von relevanten Videoschnipseln. Wird beispielsweise die Außenkamera über Ihren Router gesteuert, können Sie auf einfachem Weg eine Speicherung über eine Cloud einrichten. Dies kann durchaus auch eine externe Cloud sein. Sie müssen beim Kauf einer Kamera nur darauf achten, dass für Sie erkennbar ist, wie lange Sie diese Aufzeichnung oder Aufzeichnungen auch einsehen können und wie lange Sie kostenlos speichern können.

Hinweis: Benutzen Sie eine Außenkamera mit Aufnahmefunktion, können Sie die Aufzeichnung natürlich auch lokal bei Ihnen auf dem Rechner speichern.

Die Vor- und Nachteile einer Außenkamera

Vor einem Kauf spielen natürlich nicht nur die in diesem Artikel beschriebenen Kriterien eine wichtige Rolle. Wichtig ist auch, dass Sie die Vorteile und Nachteile einer Außenkamera genau betrachten. Um dies Ihnen einfacher zu machen, nachfolgend die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick:

  • problemlose Überwachung von Hauseingang, Garageneinfahrt und Garten möglich
  • ist eine Außenkamera kabellos, lässt sie sich ohne große Probleme flexibel installieren
  • Außenkameras gibt es auch mit Bewegungsmelder und automatischer Beleuchtung bei Veränderungen in der Umgebung
  • beim Einsatz einer Außenkamera müssen immer die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen beachtet werden
  • eine richtige Alarmanlage kann durch den Einsatz einer Außenkamera nicht ersetzt werden

Wo am besten eine Außenkamera kaufen?

Selbstverständlich können Sie eine Kamera für die Außenüberwachung an vielen Stellen im Fachhandel kaufen. Wenn Sie aber eine Außenkamera günstig kaufen wollen, dann führt kein Weg am Online Shop vorbei. Hier haben Sie nicht nur die Möglichkeit, von jedem Anbieter den Preis zu vergleichen, sondern in diesem Vergleich auch genau alle Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter und Produkte auf einen Blick zu sehen. Der Preisvergleich selbst trägt natürlich dazu bei, dass Sie nicht nur günstig kaufen können, sondern dass Sie auch eine Außenkamera aus dem Bereich Testsieger zu einem fairen Preis im Online Shop erwerben können.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Außenkameras"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Außenkamera") sind für die Kategorie "Kriminalberatung.de" folgende Produkte:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Wansview, ABUS.

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Für die Kategorie Außenkameras haben wir Preise von 100-93 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Kriminalberatung.de beträgt demnach 84 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Außenkameras - die aktuelle Top 13

Hier finden Sie die aktuelle Top 13 vom Außenkamera Test auf Kriminalberatung.de für das Jahr 2021 als Vergleichstabelle.

Außenkamera - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
TitelTypen/KategorienBewertungVor- und NachteileOnline-PreisTest/Vergleich
  Reolink RLC-810A PoE Überwachungskamera
  Reolink RLC-810A PoE Überwachungskamera Test
Außenkamera, Poe Kamera, Videoüberwachung4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Bildqualität, großer Funktionsumfang, wasserdicht
ohne Netzgerät
ungefähr 100 €» Details
  ieGeek Überwachungskamera für Außen
  ieGeek Überwachungskamera für Außen Test
z.B. Videoüberwachung, Außenkamera, Outdoor Kamera4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Bildqualität, breiter Aufnahmebereich, wetterfest
nicht günstig
ungefähr 93 €» Details
  JideTech P5-4X-5MP PTZ POE Überwachungskamera
  JideTech P5-4X-5MP PTZ POE Überwachungskamera Test
Außenkamera, Poe Kamera, Videoüberwachung4.5 Sterne
(sehr gut)
großer Funktionsumfang, gute Bildqualität, einfache Einrichtung
nur 4-fach Zoom
ungefähr 134 €» Details
  Annke C500 PoE Überwachungskamera
  Annke C500 PoE Überwachungskamera Test
z.B. Videoüberwachung, Indoor Kamera, Außenkamera4.5 Sterne
(sehr gut)
guter Funktionsumfang, gute Bildqualität, einfache Anwendung
Anleitung nur auf Englisch
ungefähr 76 €» Details
  SV3C POE IP Kamera
  SV3C POE IP Kamera Test
z.B. Außenkamera, Poe Kamera, IP Kamera4 Sterne
(gut)
Live-Ansicht möglich, Nachtsichterkennung, einfache Anwendung
Weißabgleich nicht optimal
ungefähr 43 €» Details
  DEATTI-Store PTZ WLAN IP Kamera
  DEATTI-Store PTZ WLAN IP Kamera Test
Außenkamera, Videoüberwachung, WLAN Kamera4 Sterne
(gut)
hohe Auflösung, gute Nachtsicht, viele Funktionen
Werbung in der App
ungefähr 59 €» Details
  Panamalar WLAN-Überwachungskamera
  Panamalar WLAN-Überwachungskamera Test
Außenkamera, Videoüberwachung, WLAN Kamera4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Bildqualität, fast 360 Grad Blickwinkel, wetterfest
Anleitung schlecht beschrieben
ungefähr 65 €» Details
  TP-Link Tapo C310 Überwachungskamera
  TP-Link Tapo C310 Überwachungskamera Test
z.B. Außenkamera, WLAN Überwachungskamera, WLAN Kamera4 Sterne
(gut)
gute Nachtsichterkennung, einfache Bedienung, wasserdicht
keine Maskierungsfunktion
ungefähr 48 €» Details
  Trendnet TV-IP1319PI PoE Netzwerk Kamera
  Trendnet TV-IP1319PI PoE Netzwerk Kamera Test
Außenkamera, Videoüberwachung4 Sterne
(gut)
sehr gute Bildqualität, große Reichweite, wasserdicht
Preis
ungefähr 163 €» Details
  Blink Outdoor Sicherheitskamera
  Blink Outdoor Sicherheitskamera Test
Außenkamera, Videoüberwachung4 Sterne
(gut)
hohe Videoauflösung, einfache Bedienung, wetterfest
Cloud kostenpflichtig
ungefähr 100 €» Details
  SV3C Überwachungskamera
  SV3C Überwachungskamera Test
Außenkamera, WLAN Kamera4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Bildqualität, guter Funktionsumfang, Fernzugriff
limitiertes Zubehör
ungefähr 60 €» Details
Wansview W6
Wansview W6 Test
z.B. Videoüberwachung, WLAN Kamera, WLAN Überwachungskamera4 Sterne
(gut)
gute Bildqualität, nützliche Funktionen, wasserdicht
Cloud erforderlich
ungefähr 43 €» Details
ABUS TVIP60000
ABUS TVIP60000 Test
Außenkamera, Videoüberwachung4 Sterne
(gut)
gute Bildqualität, nützliche Funktionen, wetterfest
nicht günstig
ungefähr 108 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 27.10.2021

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Außenkameras – helfen Diebe auf Abstand zu halten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen