Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Schlüsselfinder – Schluss mit dem ständigen Suchen!

Schlüsselfinder Gehören Sie auch zu den Personen, die ihren Kopf suchen würden, wenn er nicht angewachsen wäre? Oder jenen, die ihre Brille suchen, obwohl sie auf Ihrer Nase sitzt? Von dem Schlüsselbund ganz zu schweigen. Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Sie sind nicht alleine und der Markt hat sich Ihres Problems angenommen. In diesem Artikel geht es um verschiedene technische Errungenschaften, die uns beim Schlüssel finden helfen: Sei es durch einen Funkschlüssel, einen Schlüsselfinder durch Pfeifen, einen Schlüsselfinder fürs iPhone und viele mehr. Wir nehmen Schlüsselanhänger mit GPS und Schlüsselanhänger mit Tracker unter die Lupe. Neugierig geworden? Dann lassen Sie den Artikel nicht aus den Augen, denn nun geht es los!

Schlüsselfinder Test 2022

Schlüsselfinder – was ist das und was bringt es?

Schlüsselfinder Für die einen ist es nur ein simpler Anhänger, für die anderen ein wahrer Retter in der Not! Wir alle kennen es: Der Kopf ist voller Termine, die Kinder quengeln, der Hund bellt, der Briefträger klingelt und die überquellende Tasche schneidet bereits schwer in die Schulter. Wie bitte soll man sich da auch noch auf Kleinigkeiten wie den Schlüssel konzentrieren?

Glücklicherweise bietet der Markt heutzutage für fast jedes Problem eine Lösung. So auch beim Finden des Autoschlüssels. Haben Sie Ihren Schlüssel mal wieder verloren? Abhilfe schafft ein simpler kleiner Schlüsselfinder in chicem Design. Dieser wird ganz einfach an den Schlüsselbund gehängt und kann im Notfall mittels Smartphone geortet werden. Praktisch, oder?

Ein Schlüsselfinder kann auch für andere Objekte nützlich sein, wie beispielsweise

  • Brillenetuis
  • Smartphones
  • Geldbeutel
  • Haustier
  • Fernbedienung

Auch präventiv kann ein Schlüsselfinder GPS zum Einsatz kommen: Sollte beispielsweise ein Dieb Ihre Handtasche samt wertvollem Inhalt entwenden, können Sie ihn im nahen Umkreis problemlos aufspüren. Und der Polizei bei Ihrer Suche wertvolle Hinweise liefern.

Vorsicht ist aber besser als Nachsicht. Und auch hierfür ist ein Schlüsselfinder für iPhone und Android ideal geeignet. Denn mit ausgewählten Geräten können Sie einem Diebstahl vorbeugen. Bei Aktivierung einer Zusatzoption wird ein Alarm ausgelöst, sobald sich der Schlüsselbund zu weit entfernt.

Mit diesem praktischen Helferlein sparen Sie sich bestenfalls den Verlust Ihrer Wertgegenstände. Und Ihr Schlüssel geht nicht mehr verloren.

Nun wollen wir allerdings Details zu diesem Gagdet wissen!

Schlüsselfinder – wie funktioniert das?

Ein Schlüsselfinder arbeitet mit GPS, Funkfrequenz oder mittels Bluetooth. Zwischen Ihren diversen Schlüsseln hängt nun ein Schlüsseltracker, der ein Signal sendet. Ihn nennt man Receiver.

Dieser kann mittels Transmitter relativ genau geortet werden. Dafür bietet sich ein Smartphone samt passender App oder Fernbedienung an. Damit haben Sie aus der Vogelperspektive bereits die Übersicht, in welcher Entfernung von Ihnen sich der Funkschlüssel befindet.

Um Ihnen das Schlüssel finden zu erleichtern, arbeitet der Schlüsselfinder akustisch. Sprich er gibt ein Geräusch von sich. Dadurch lässt er sich leichter vor Ort lokalisieren. Sie folgen nun Ihrer App oder dem Ton und zack, schon haben Sie Ihren Schlüssel gefunden.

Schlüsselfinder – für wen geeignet?

Schlüsselfinder bieten sich für alle an, die regelmäßig ihre Habseligkeiten verlegen und keine Zeit und Nerven mehr für eine langwierige Suche aufwenden wollen. Es gibt Schlüsselfinder für iPhone und Android Nutzer oder Schlüsselfinder mit extra Fernbedienung.

Die Nutzung des Schlüsseltrackers mit oder ohne GPS ist einfach, und für gänzlich jede Altersgruppe möglich. Daher stet dem Erwerb als Voraussetzung wenig im Wege.

Schlüsselfinder – Technologien im Überblick

Diverse Schlüsselfinder Tests verglichen unterschiedliche Modelle und Technologien und unterschieden dabei in der Regel vor allem drei Sendeweisen:

  • GPS Schlüsselfinder
  • Funkschlüssel
  • Bluetooth Schlüssel

Schlüsseltracker GPS sind kompakt und überall zu montieren. Sie haben eine große Reichweite, zeigen den Standort auf einer Karte an und benötigen keine Fernbedienung.

Allerdings sind sie für große Reichweiten konzipiert und daher relativ ungenau. Daher muss man sich auf das Schlüsselfinder Pfeifen verlassen, um den Gegenstand zu finden. Funkschlüssel sind kompakt und schnell montiert. Sie haben eine sehr stabile Verbindung, welche sich auch durch Wände und andere Hindernisse kaum abschwächt. Einzig Störsignale konnten die Verbindung im Schlüsselfinder Test unterbrechen.

Tipp: Die Handhabung erfolgt mittels Fernbedienung und ist einfach. Dies kommt besonders Senioren zu Gute, welche ungern mit dem Smartphone agieren.

Allerdings haben sie eine geringe Reichweite und kaum zusätzliche Funktionen.

Bluetooth Schlüsselfinder sind kompakt und überall montierbar. Sie zeigen den Standort auf einer Karte an, kommen ohne Fernbedienung aus und bieten teilweise Zusatzfunktionen an. Allerdings haben Sie eine geringe Reichweite, welche durch Wände weiter eingeschränkt wird.

GPS Schlüsselfinder kaufen – worauf sollte ich achten?

Eines der wichtigsten Kaufkriterien für einen Schlüsselanhänger mit Tracker sollte die Stromversorgung sein. Denn wenn die Batterien leer sind, können Sie auf den Schlüsselfinder pfeifen.

Bei Funkverbindungen wird nicht angezeigt, wann die Batterie leer ist. Daher bieten sich GPS Schlüsseltracker oder Bluetooth eher an, da diese in der Regel den Batteriestand anzeigen.

Kriterium Tipps
Anwendung z.B. Schlüssel, Geldbeutel, Haustier
Technologie Bluetooth oder Funk
Steuerung Fernbedienung oder App
Reichweite 30 – 60 Meter
Lautstärke 70 dB und mehr

Je lauter, desto besser!, lautet unser Tipp! Denn mit der Lautstärke steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihren Schlüsselfinder akustisch orten und finden. Auf der anderen Seite wollen Sie aber Ihre Nachbarn nicht stören und Ihr Gehör nicht schädigen. Daher ist eine Obergrenze von etwa 90 Dezibel ratsam. Zum Vergleich: 80 dB entsprechen etwa der Lautstärke eines Autos.

Schlüsseltracker zu weit weg – und nun?

Schlüsseltracker haben je nach Technologie unterschiedliche Reichweiten. Diese kann durch Hindernisse wie Berge oder Hauswände verringert werden.

Was aber tun, wenn Sie den Schlüsselanhänger mit Tracker weiter weg verloren haben? Auch in diesem Fall gibt Ihnen der Schlüsselfinder akustisch Hinweise auf seinen Verbleib. Sie folgen dem Geräusch bis Sie wieder in Reichweite kommen, um den Schlüsseltracker akustisch und mittels GPS zu orten.

Schlüsselanhänger mit Tracker – die Vorteile und Nachteile

  • leicht und handlich
  • spart Zeit und Nerven
  • präventiv gegen Diebstahl
  • mit Ton
  • vielfältig einsetzbar
  • geringe Distanz für Ortung oder ungenau
  • hoher Akkuverbrauch bei ständiger Ortung

Schlüsselfinder – Marken und Kaufoptionen

Den (GPS) Schlüsseltracker gibt es in vielen Geschäften zu kaufen. Je nach Angebot führen ihn Ketten wie Aldi und Lidl zeitweise im Sortiment.

Weitere Optionen sind beispielsweise:

  • Saturn
  • Media Markt

Alternativ bieten Online Shops Schlüsselanhänger wie Musegear günstig zum Kaufen an. Beispielsweise als stylischen Schlüsselanhänger mit GPS. Der Vorteil beim online Kauf sind unter anderem Erfahrungen und Testberichte anderer Nutzer.

Bei Schlüsselfinder Tests findet ein Vergleich unterschiedlicher Marken und Technologien statt. Nachdem unterschiedliche Kriterien verglichen werden und die Geräte auf ihre Tauglichkeit geprüft werden, wird ein Schlüsselfinder Testsieger gekürt.

Durch einen Preisvergleich findet man seinen persönlichen Schlüsselfinder Testsieger zum besten Preis und kann diesen günstig kaufen.

Einige bekannte Anbieter für Schlüsselanhänger mit GPS, Bluetooth oder Funk sind unter anderem:

  • Beboncool
  • Musegear
  • VODESON
  • Esky
  • Tile Mate

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Schlüsselfinder"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Schlüsselfinder") sind für die Kategorie "Kriminalberatung.de" folgende Produkte:

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Für die Kategorie Schlüsselfinder haben wir Preise von 11-40 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Kriminalberatung.de beträgt demnach 23 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Test oder Vergleich 2022 in der Kategorie Schlüsselfinder - die aktuelle Top 10

Hier finden Sie die aktuelle Top 10 vom Schlüsselfinder Test auf Kriminalberatung.de für das Jahr 2022 als Vergleichstabelle.

Schlüsselfinder - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
TitelTypen/KategorienBewertungVor- und NachteileOnline-PreisTest/Vergleich
  Chipolo ONE Schlüsselfinder
  Chipolo ONE Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Kabellose Verbindung, Mit Batterien, Guter Preis, Schickes Blau, Alles per Knopfdruck, Gute App Verwaltung
Keine langen Strecken, Batterieleistung nicht steuerbar
ungefähr 25 €» Details
  musegear Schlüsselfinder
  musegear Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Günstiger Preis, GPS Ortung, App Nutzung, Guter Service, Batterien halten lange, Passt in jede Tasche, Gut funktionierendes Signal
Wird mit schwacher Batterie geliefert
ungefähr 25 €» Details
  CHLOVOE Schlüsselfinder
  CHLOVOE Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Ziemlich laut, Farbcodierte Zuweisung, Zwei Sender, Mit Batterien, Guter Preis, Auch für Arbeitsumfeld, Eignet sich für Tiere
Häufige Ausfälle, Defekte Lieferung
ungefähr 26 €» Details
  Esky Schlüsselfinder
  Esky Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
4 Empfänger, Guter Preis, Gute Sichtbarkeit, Große Tasten, Ideal für Senioren, Bis zu 30 Meter
Batterien gehen schnell leer, Häufig nach wenigen Monaten defekt
ungefähr 20 €» Details
  Sonew-Store Schlüsselfinder
  Sonew-Store Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Sprachsteuerung, Vogeldesign, Leicht zu verstauen, Sehr günstig, ABS Material, Ein – Ausschalter, LED
Verbraucht viel Batterie, Reagiert oft falsch
ungefähr 11 €» Details
  Esky Bluetooth Schlüsselfinder
  Esky Bluetooth Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
95 dB Leistung, Leicht zu bedienen, Guter Preis, Mit Bluetooth, Mit App nutzbar, Zwei-Wege Anti-Verlust-Funktion
Oft zu leise
ungefähr 17 €» Details
  Simjar Schlüsselfinder
  Simjar Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Kabellos, Günstig, 2 Empfänger, Auch mit Hörgerät, Viele Meter Reichweite, Ideal für die Wohnung
Manchmal zu leise
ungefähr 19 €» Details
  Reyke Schlüsselfinder
  Reyke Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
Findet alles wieder, Viele Farben und akustische Signale, Günstig, 40 Meter Reichweite, Auch für Tiere nutzbar, Mit Batterien
Nicht gut als Fernbedienung, Geht schnell kaputt
ungefähr 20 €» Details
  Vodeson Schlüsselfinder
  Vodeson Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4 Sterne
(gut)
4 Empfänger, Bunte Organisation, Batterien mit dabei, Radiofrequenz-Technologie, Mit Tönen und Licht, Gute Basisstation
Schlechte Optik
ungefähr 23 €» Details
  Nutale Schlüsselfinder
  Nutale Schlüsselfinder Test
Schlüsselfinder4.5 Sterne
(sehr gut)
Mit Bluetooth , App Nutzung möglich, Lange Batteriedauer, Mit Standortkarte, Ein Knopfdruck genügt, Ton nicht zu überhören
Etwas teurer, Verbindungen gehen nicht immer
ungefähr 40 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 30.09.2022

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schlüsselfinder – Schluss mit dem ständigen Suchen!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen