Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Welchen Schließzylinder braucht man?

Schließzylinder Test 2019

Ergebnisse 1 - 3 von 3

Sortieren nach:

Mal vorweg: die Mehrfachverriegelung einer Tür nutzt Ihnen wenig, wenn Sie einen „Billigzylinder“ im Schloss habe.

Denn: mit dem Zylinder schützen Sie die Mehrfachverriegelung gegen allerhand kriminelle Öffnungsmethoden und mit der Mehrfachverriegelung schützen Sie die Tür.

Beides muss aufeinander abgestimmt sein.

Die Erklärung: billige, also einfache, Profilzylinder (Schließzylinder) kann man mit den bekannten illegalen Öffnungsmethoden ( Bsp. Zieh-Fix, Elektropik etc. ) binnen weniger Sekunden annähernd geräuschlos öffnen oder entfernen und danach auch eine Mehrfachverriegelung schnell überwinden.

Es ist ein Vorurteil, dass Zylinder mit Flachschlüssel bzw. Bohrmulden sicherer sind, als Schlüssel mit Kerben. Das kann so sein, muss aber nicht.

Gute und zuverlässige Profilzylinder sind geprüft und zertifiziert. Sie erkennen solche Zylinder beispielsweise an der Kennzeichnung VdS-Klasse A, B der VdS-Klasse B – plus, oder an der DIN 18252 (Klasse P 2 / P 3), früher DIN 18254.

Viele Hersteller haben solche Zylinder in ihrem Programm.

 Augenmerk sollte man auch auf die Eigenschaft ++ Not- und Gefahrenfunktion ++ haben. Diese Funktion ermöglicht das Schließen eines Zylinders auch dann, wenn auf der Gegenseite ein Schlüssel steckt. Bei vielen Herstellern ist diese Funktion Standart, aber eben nicht bei allen.

 Zum Schluss zwei Tipps:

1. lassen Sie nicht unkontrolliert viele Schlüssel nachmachen. Tauschen Sie lieber mal Ihre Profilzylinder gegen neue aus. Es lohnt sich!

2. geben Sie Ihren Schlüssel nicht unkontrolliert aus der Hand. Straftäter die ihr Handwerk verstehen, können selbst ohne Original-Rohling einen Nachschlüssel fertigen.

Sie glauben das geht nicht?? Und wie das geht!!

Hat man erst mal den passenden Schlüssel in der Hand, lassen sich mit Hilfe einer Gießform und einem entsprechenden Gießmetall ( Bsp. Quick-Key ) binnen weniger Minuten Nachschlüssel herstellen.

Damit lassen sich dann Alarmanlagen und Türen überwinden, ohne dass sichtbare Spuren bleiben.

Fragen Sie Ihr Sicherheitsfachgeschäft oder Ihren Handwerksbetrieb direkt nach zertifizierten Zylindern. Dort wird man Ihnen gerne Auskunft geben.

Oder fragen Sie uns.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 von 5)
Loading...

9 Kommentare und Erfahrungen

  1. Peter Bigalke am 4. Dezember 2017

    Im Blick auf Brandschutz ist ein Verschließen der Haustür in MFH nicht gestattet. Nun habe ich gehört, dass es Schlösser gibt, die nach dem Verschließen von innen
    ohne Schlüssel geöffnet werden können, von außen aber natürlich nicht. Wo gibt es
    so etwas?

    Antworten
    • Kriminalberatung.de am 6. Dezember 2017

      Hallo,

      bei einem guten Schlüsseldienst.

      Ihr Team von Kriminalberatung.de

      Antworten
  2. Buerlihans am 23. Februar 2018

    Habe kürzlich über Amazon eine Schliessanlage bestellt und eingebaut. Innen Knauf und aussen Wendeschlüssel. Es ist alles einwandfrei, aber hinterher habe ich Bedenken weil ja meine Adresse zum Versand bekannt ist. Es wäre also ein leichtes mit einem Zurückbehaltenen Schlüssel mal einen Besuch abzustatten. Welchen Rat geben Sie hier?

    Danke Albert

    Antworten
    • Kriminalberatung.de am 6. März 2018

      Hallo,

      Sie könnten den Schließzylinder wechseln.

      Ihr Team von Kriminalberatung.de

      Antworten
  3. emilia am 10. Januar 2019

    Hallo, habe heute in ZDFInfo einen Film-Beitrag gesehen “Im Schutz der Dunkelheit”, dort wurde ein Zylinderschloss “Stift in Stift”-System vorgestellt. Der Einschub für den Schlüssel konnte erst durch das Anhalten des Schlüsselgriffteiles (mit Noppen) an das Schloss freigelegt werden. Ebenso mit Noppen sah der eigentlich Schlüssel aus.
    Wie nennt sich dieses Schließsystem und wo kann ich Näheres darüber erfahren?
    Danke!

    Antworten
    • Kriminalberatung.de am 16. Januar 2019

      Liebe Emilia,
      danke für deine Anfrage. Ich gehe davon aus, du meinst ein Zylinderschloss mit Gefahrenfunktion.
      Nähere Informationen zu Sicherheitstechniken findest du zum Beispiel hier.
      Viele Grüße
      Die Redaktion

      Antworten
      • emilia am 16. Januar 2019

        Der Tipp war nicht unbedingt das Gelbe vom Ei!
        Bitte mal in YouTube “Im Schutz der Dunkelheit – Albtraum Wohnungseinbruch 3/3” https://www.youtube.com/watch?v=-NI4zdPwoww ansehen.
        Ich kann nirgends etwas brauchbares finden.

        Antworten
        • Kriminalberatung.de am 17. Januar 2019

          Hallo Emilia,

          vielen Dank für den Hinweis auf das Youtube-Video. Das dort gezeigte System ist vermutlich ein Doppelstiftsystem, das von der Firma Geminy hergestellt wird und patentiert ist.
          Die Produkte dieses Herstellers findest Du hier.

          Ich hoffe, dass ich damit helfen konnte. 🙂

          Antworten
          • emilia am 18. Januar 2019

            Hallo, das ist es!
            DANKE

            Antworten

Neuen Kommentar verfassen