Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Olympia Protect Test

Olympia Protect

Olympia Protect
Olympia Protect

Unsere Einschätzung

Olympia Protect Test

<a href="https://www.kriminalberatung.de/olympia/olympia-protect/"><img src="https://www.kriminalberatung.de/wp-content/uploads/awards/2068.png" alt="Olympia Protect" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Überwachung-Set mit Deckenkamera-Attrappe
  • Plug & Play GSM-Telefonwähleinheit (Dual-Band)

Vorteile

  • gute Funktionen
  • guter Preis

Nachteile

  • Schwächen in der Funkbedienung

Technische Daten

Marke / HerstellerOlympia
ModellProtect
Aktueller Preisca. 100 Euro

Dieses Alarmanlagenset Protect aus dem Hause von Olympia beinhaltet wesentlich mehr als einen einfachen Bewegungsmelder. Mit welchen Argumenten der Hersteller hier versucht, den Hausbesitzer von der Wirksamkeit des Produktes zu überzeugen, haben wir recherchiert und in folgendem Bericht für Sie zusammengefasst.

Olympia Protect bei Amazon

  • Olympia Protect bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Wie oben schon erwähnt, beinhaltet dieses Produkt mehr als nur einen einfachen Bewegungsmelder. Das drahtlose GSM-Alarmanlagen-Set ist mit einer speziellen Freisprechfunktion, Notruffunktion und programmierbaren 10 Rufnummern ausgestattet. Weiter verfügt das Produkt über ein LC-Display mit großer Anzeige sowie einem akustischen Alarm mit eingebauter Sirene. Zum Set gehört der angesprochene Bewegungsmelder, eine Außensirene mit extra lauter 115 dB-Alarmierung, eine 3-Tasten-Komfort Fernbedienung mit SOS/Panikknopf sowie mitgelieferte 4 Sensoren für Tür-/Fensterkontakte. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Was sich in den vielen Bewertungen des Kundenbereiches im Amazon Onlineshop sehr schnell herauslesen lässt, ist, dass dieses Produkt aus dem Hause Olympia sehr schnell und gut positioniert/montiert werden kann und nicht nur visuell ungebetene Gäste abhält. Die mitgelieferten vier Sensoren lassen sich auf bis zu 32 Stück erweitern und somit perfekt die Schaufenster, Türen usw. absichern.

» Mehr Informationen

Nicht ganz so positiv bewertet wurde die etwas durchschnittliche Funktion mittels Telefonaktivierung der Alarmanlage. Hier gab es Kunden, welche diverse Probleme mit der Erreichbarkeit und somit der Aktivierung hatten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 100 Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man bedenkt, mit welcher Ausstattung und Funktionen dieses Set zum Kunden kommt und vor allem wie die Erweiterungsmöglichkeiten individuell gesteuert werden können, dann ist dieser bei Amazon veranschlagte Preis sicherlich nicht übertrieben. Der Bewegungsmelder reagiert gut, die Fenstersensoren bzw. Türensensoren lassen sich individuell positionieren und erweitern, die Basis lässt sich mit bis zu zehn Rufnummern programmieren und sogar die Fernbedienung beinhaltet einen SOS/Panikknopf. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wer den Langfingern ein Schnäppchen schlagen möchte, der sollte sich dieses Produkt aus dem Hause von Olympia etwas genauer anschauen. Die Basis mit vier Sensoren lässt sich auf bis zu 32 Sensoren erweitern und ist somit perfekt für den privaten oder gewerblichen Gebrauch. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Olympia Protect

Bei Amazon kaufen
99,95 €
netto-online.de Online-Shop
114,95 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 21.11.2019 um 21:35 Uhr aktualisiert*

Kommentare und Erfahrungen

  1. Gast am 14. Juni 2019

    Leider prüft die Anlage nicht die Funktionalität der Sensoren. Scharfschalten der Anlage bei geöffneten Fenstern wird ohne Warnung hingenommen!! Außerdem vermisse ich sowohl bei der Zentrale als auch Sensoren Sabotagekontakte (d.h. Alarm bei gewaltmäßiger Demontage der Kontakte bzw. Zentrale). Die Anlage hat einen USB-Anschluss für Wartung – wie dieser genutzt werden kann, wird nirgends erläutert!

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Olympia Protect gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?