CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E Test

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E

Unsere Einschätzung

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E Test

<a href="https://www.kriminalberatung.de/burg-waechter/homesafe-h-1-e/"><img src="https://www.kriminalberatung.de/wp-content/uploads/awards/2017.png" alt="Burg-Wächter HomeSafe H 1 E" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1
  • Geeignet für die Aufbewahrung von bis zu 5 Kurzwaffen ohne Munition (Entspricht WaffG § 36)
  • Doppelwandig
  • Mit umlaufendem Feuerfalz
  • Verriegelung durch Rundbolzen

Vorteile

  • einfache Handhabung und Montage
  • stabile Verarbeitung

Nachteile

  • kein Feuerschutz

Technische Daten

MarkeBurg-Wächter
ModellHomeSafe H 1 E
Aktueller Preisca. 214 Euro

Burg Wächter präsentiert mit dem Möbeltresor HomeSafe H 1 E einen kompakten Safe zum Einbau im Aktenschrank, der sich ideal für Wertgegenstände oder Dokumente eignet. Mehr zu Modell kann im folgenden Text nachgelesen werden.

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E bei Amazon

  • Burg-Wächter HomeSafe H 1 E jetzt bei Amazon.de bestellen
213,79 €

Ausstattung

Der Möbeltresor lässt sich dank der beiliegenden Verankerungen sowohl an der Schrankrückwand als auch im Bodenbereich montieren und bietet hier mit einer Innenraum Breite von 336 Millimeter Platz für rund 3 liegende Aktenordner in normaler Größe. Das integrierte elektrische Zahlenschloss garantierte hohe Absicherung und wird mit Batterien betrieben. Derweil wird durch die doppelwandige Tür und durch den stabilen Tresor-Korpus ein unerwünschtes Aufbrechen des Tresors verhindert. Dazu tragen auch die Rundbolzen bei, mit denen die Stahl Tür fest verriegelt wird. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der kompakte Möbeltresor erfüllt nach Aussage der meisten Käufer auf Amazon seinen vorgesehenen Zweck und eignet sich daher ideal, um ihn im Akten- oder Stahlschank zu integrieren und für Dokumente oder Wertgegenstände zu nutzen. Man lobt das stabile Material der Tresorwände und die nach Einschätzung der Kunden einbruchsichere Tür, die ein hohes Maß an Sicherheit verspricht. Dazu trägt natürlich auch das elektronische Zahlenschloss bei, das hinsichtlich der Funktion und Handhabung von den Nutzern gelobt wird. Der Platz im kompakten Safe reicht dabei für bis zu 3 liegende Aktenordner aus, was den Erwartungen der Käufer entspricht. Die raten allerdings dazu feuerfeste Umschläge für wichtige Dokumente zu nutzen, da der Safe im Brandfall keinen Schutz bieten kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 214 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis entspricht der stabilen Verarbeitung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der HomeSafe H 1 E Möbeltresor erfüllt seinen vorgesehen Zweck zuverlässig, weshalb Hersteller Burg Wächter mit diesem Modell eine wirklich sichere und stabile Alternativen für Wertgegenstände oder auch Dokumente bietet. Durch das kompakte Design lässt sich der Safe zudem in den meisten Schränken montieren und wartet dennoch mit einem ausreichenden Platzangebot auf. Wenn überhaupt, so wäre lediglich noch eine feuerfeste Verarbeitung wünschenswert, die man aber nur bei kostspieligeren Tresoren erwarten darf. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 111 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Burg-Wächter HomeSafe H 1 E gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?