Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Asigo Elektronischer Wachhund Test

No Name Asigo Elektronischer Wachhund

No Name Asigo Elektronischer Wachhund
No Name Asigo Elektronischer WachhundNo Name Asigo Elektronischer Wachhund

Unsere Einschätzung

No Name Asigo Elektronischer Wachhund Test

<a href="https://www.kriminalberatung.de/no-name/asigo-elektronischer-wachhund/"><img src="https://www.kriminalberatung.de/wp-content/uploads/awards/8889.png" alt="No Name Asigo Elektronischer Wachhund" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Wachhund mit Hundegebell und Erschütterungssensor

Vorteile

  • schnelle Montage

Nachteile

  • klingt unrealistisch
  • ohne Kabel

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellAsigo Elektronischer Wachhund
Aktueller Preisca. 27 Euro

Der elektronische Wachhund von Asigo ist für Türen und Fenster geeignet. Was die Kunden von Amazon über das Produkt sagen und ob sich eine Anschaffung lohnt, ist hier zu lesen.

No Name Asigo Elektronischer Wach... bei Amazon

  • No Name Asigo Elektronischer ... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Das kleine Gerät kommt farblich komplett in schwarz daher, soll aber für ordentlich Lärm sorgen, wenn sich ungebetene Gäste nähern. Damit das gelingt, verfügt das Produkt über Sensoren, die etwa Erschütterungen sowie Geräusche wahrnehmen – beispielsweise Glasbruch oder ein Klingeln. Ist das der Fall aktiviert sich der elektronische Wachhund und gibt entsprechend ein lautes Hundegebell von sich. Man kann bei diesem Modell zwischen zwei Modi wählen, sodass sich entweder ein kleiner oder ein großer Hund akustisch und aggressiv zu Wort meldet, wenn der Sensor anschlägt. Die Lautstärke kann dabei individuell angepasst werden. Die Stromversorgung wird mittels dreier AAA-Batterien vorgenommen oder aber man nutzt ein USB-Ladekabel. Beides ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und muss, sofern nicht vorhanden, separat erworben werden. Eine LED-Anzeige informiert über den Batteriestatus und einen möglichen Alarm. Die Abmessungen des Produkts belaufen sich auf 7,5 x 12,5 x 4,3 cm (B x H x T). Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Montage ist bei diesem Modell schnell erledigt, doch das war es dann offenbar schon an positiven Punkten, die es zu diesem Produkt zu nennen gilt. Schließlich zeigen sich die Kunden von Amazon in ihren Bewertungen auf dem Portal absolut enttäuscht von dem kleinen Warnmelder, der im Grunde gar keiner ist. Das liegt hier vor allem daran, dass sich das Hundegebell sehr unrealistisch anhören soll und demnach klingt wie in einer Blechbüchse. Einen potenziellen Einbrecher wird das Gerät so wohl nicht abhalten können. Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 27 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir meinen, dass der anberaumte Preis viel zu hoch angesetzt worden ist und seine Rechtfertigung nicht erlangen kann. Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Mit einem solchen Gerät kann man das Eigenheim nicht solide absichern, das sollte zwar angesichts des niedrigen Preises ohnehin schon klar sein, doch sorgt man mit dem Einsatz dieses Modells eher für Gelächter. Schließlich klingt das Gebell überhaupt nicht authentisch, sodass es auch nicht ernstgenommen werden kann. Wir raten daher von einem Kauf des Wachhundes ab. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 2 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No Name Asigo Elektronischer Wac...

Bei Amazon kaufen
26,95 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 23.09.2019 um 00:36 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Asigo Elektronischer Wachhund gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?